geändert am 03.12.2012 - Version Nr.: 1. 158

weitere Werbeflächen auf der Internet-Zeitung www.buergerstimmen.de

Mindmap zur Göttinger und S¨dniedersächsischen Internet-Zeitung www.buergerstimmen.de
Surf-Fair: 20 x kostenlos Lesen = Bitte 1 x Surf-Taxe geben.
Suche ?
Internet-Zeitung www.buergerstimmen.de für Göttingen, das Göttinger Land und Südniedersachsen Vorschau auf Konzerte in Göttingen, Northeim, Uslar, Hann.Münden, Duderstadt, Einback, Osterode, … Kinoprogramme in Südniedersachsen - Northeim, Einbeck, Duderstadt, Hann. Münden, Göttingen Programmvorschau für das Stadtradio Göttingen (mit Bürgerfunkprogramm) Bürgerstimmen im Göttinger Land: Musikplan und Sendeprotokolle Zum Nachdenken: Leben-Tod-Probleme für das strategische Brettspiel Go Gedichtvorschläge bei Padinas Hitliste der zeitgenössischen Internetgedichte Impressum / Kontakt der Internet-Zeitung www.buergerstimmen.de Darstellung der Göttinger Internet-Zeitung in einem Kurz-Video Preiswert werben bzw. bezahlte Meldungen in die Diskussion bringen mit der Internet-Zeitung Spenden sie für eine unabhängige Berichterstattung aus Göttingen und der Region Süd-Niedersachsen Regionalolitik für Göttingen und Südniedersachsen. Was bewegt die Menschen Meldungen rund um den Alltag Wirtschaftsmeldungen rund um Göttingen Meldungen aus dem Bereich Kultur, Theater, Musik, … für Göttingen Kommentare der Leser zu Meldungen - eine Übersicht RSS-Feeds sind besser als Newsletter An- & Abmeldung zum Wochenbrief - Erscheint Donnerstag mit Meldungen der vergangenen Woche Archiv zu früheren Wochenbriefen der Internet-Zeitung www.buergerstimmen.de Chronik - eine Übersicht über alle Meldungen Schlagwortverzeichnis für einen Schnelleinstieg in die Meldungssuche Rubriken und thematisch vorsortierte Übersichten zu Meldung aus dem Göttinger Land Suchmaschine Side-Map - alle Übersichten in der Internet-Zeitung www.buergerstimmen.de Statistik

Bühnenbericht - Band und Musiker berichten über ihr Publikum von Konzerten in der Region

Die Band beschreiben sich selbst. Dabei kommen spezielle Konzerterlebnisse und Gedanken zum Ausdruck.
  1. Premierenkritik
    "Der Vorname" – grandiose Unterhaltung auf feinstem Loriot-Niveau

    03.12.2012 Vincent will seinen Sohn "Adolphe" (deutsch = Adolf) nennen und bringt damit viel Aufregung in den Dinnerabend bei Freunden. Die Provokation ist aber nur der Auftakt zu einer Serie von komischen Situationen mit vergleichbarem Humor wie bei Loriot. Wer sich diese kurzweilige Unterhaltung mit gut aufgelegten Schauspielern entgehen lässt, ist selber Schuld - oder leidet an einer Humorallergie. Dr. Dieter Porth

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Kultur ~ Theaterkritik, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  2. Premierenkritik
    Munk oder das Leben hat keinen Reset-Knopf

    01.12.2012 Am 28.11.12 hatte im Göttinger Theater im OP die Inszenierung des nach Motiven des Hauffschen Märchens "Munk oder das kalte Herz" seine Premiere. Mit einer klaren Bühnensprache, mit schmissigen Dialogen und mit einer guten schauspielerischen Leistung wurden die Zuschauer in den Bann gezogen. Das Publikum im gut vollem Haus bedankte sich am Ende mit einem lang anhaltenden Applaus. Mit der Inszenierung hat Joe Pfändner seine Qualitäten als Regisseur und als Autor gut gezeigt. Wer schwarzen Humor kombiniert mit zeitgenössischer Kritik mag, dem möchte ich das Stück in jedem Fall als Vorweihnachtsgenuss empfehlen. Dr. Dieter Porth

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Kultur ~ Theaterkritik, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  3. Premierenkritik
    "Oleanna" zeigt, wie Undank der Welt Lohn wird

    24.11.2012 Am 21.11.12 hatte das Stück "Oleanna – ein Machtspiel" im Hörsaal AP26 an der Uni Göttingen seine Premiere. Das Stück zeigt in drei Akten wie ein Dialog zwischen Studentin und Professor zum Präzedenzfall einen sexuellen Übergriffes hochstilisiert wird, der am Ende den Professor Karriere und Würde kostet. Mit grandioser Schauspielkunst inszenieren Henrike Richters und Jan Reinartz ein glaubwürdiges Beispiel für die Volksweisheiten "Undank ist der Welt Lohn" und "Macht braucht ignorante Dummheit". Für mich war es ein gut inszeniertes, inspirierendes Drama des Jungen Theaters außerhalb der üblichen Bühne. - Dr. Dieter Porth

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Kultur ~ Theaterkritik, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  4. Premierenkritik
    "Kaiser Jones" - trommelnd in den Untergang

    03.11.2012 Am 31.10.12 hatte das Stück "Kaiser Jones" seine Premiere im Theater im OP. Mit vielen kreativen Inszenatorischen Einfällen machten die Schauspieler das Stück zu einem sehenswerten Augenschmaus. In dem Stück wird eindrücklich dargestellt, wie der der vorher selbstherrliche Kaiser Jones im Laufe seiner Flucht vor der Rebellion langsam dem Wahnsinn anheim fällt und sich am Ende selbst richtet. Theaterhandwerklich können die Macher mit jedem professionellen Theater mithalten. Trotzdem ich bin von der Interpretation des Stoffes enttäuscht. Statt des Abgleitens in den Wahnsin, wie es bei der Inszenierung dargestellt wird, beschreibt das Stück nach meiner Auffassung eher, wie der Kaiser Jones sich erfolglos gegen die mentalen Fesseln des Zaubers (Gehirnwäsche) wehrt, dem ihn die Wilden bei einem Ritual in den Kopf eingepflanzt haben. Der Aspekt des persönlichkeitsgespaltenen Jones wird mir in der Inszenierung zu schwach deutlich. Dr. Dieter Porth.

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Theaterkritik, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  5. Premierenkritik
    Leistikow brillierte im JT als lebenslustige "Heidi"

    29.10.2012 Für ein Kinderstück ab fünf Jahren zeichnet sich "Heidi" am Jungen Theater (JT) durch ein komplexe Handlung aus, die Erwachsenen und Kinder gleichermaßen in ihren Bann zieht. Durch viele kleine Umbauten wurde das Stück episodenhaft gehalten, was der Wahrnehmung der kindlichen Zuschauer entgegenkommt. Die Inszenierung zeichnet sich auch durch eine gute musikalische Untermalung, durch eine für JT-Verhaältnisse aufwendig gestaltete Bühne und durch den gelungenen Einsatz von Licht aus. Die Premiere wird getragen von Elisabeth-Marie Leistikow als Heidi", die dank ihres schauspielerischen Könnens als lebens- und unternehmungslustige Heidi große wie kleine Zuschauer in ihren Bann zieht. Nach der Premiere denke ich rückblickend, dass "Heidi" nicht nur Kindern sondern auch Erwachsenen bei vergnüglichen Genuss etwas zu erzählen hat. Dr. Dieter Porth

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Freizeit, Kultur ~ Theaterkritik, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  6. Premierenkritik
    "Driiing. Driiing" machte das Telefon für Timm Thaler ...

    23.10.2012 Am Sonntag den 21.10.12 hatte das Stück nach dem gleichnamigen Roman "Timm Thaler oder das verkaufte Lachen" seine Premiere. Die Zuschauer quittierten den brillanten Auftritt der vier Schauspieler am Ende mit einem langen Applaus. Sie konnten eine optisch und dramaturgisch gelungene, schöne und auch kurzweilige Inszenierung des Romans erleben. Ich möchte hier besonders aber auch die Macher im Hintergrund loben. Sie schufen für die Inszenierung eine Bühne aus Licht und Musik, die es den Zuschauern leicht machte, der eigentlich komplexen Handlung gut zu folgen. Dr. Dieter Porth.

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Literatur, Kultur ~ Theaterkritik, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  7. Live – Kammerkonzert
    Virtuoses Kammerkonzert mit Violine und Flügel in der Aula

    13.10.2012 Im Rahmen eines Gastspiels anlässlich des Joseph Joachim Violinwettbewerb zeigte am 10.10.12 die Wettbewerberin So Jin Kim an der Violine, wie schön ihr Instrumente klingen kann. Sie wurde am Klavier vom hervorragenden Rohan De Silvas begleitet. Zum Ende gab es vor vielen Zuschauern in der Göttinger Aula nach dem Konzertprogramm und auch noch einmal nach der Zugabe einen langen verdienten Hand- und auch Fußapplaus.

    --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - Dr. Dieter Porth - --- Themenlisten: Musik ~ Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  8. Premiere
    Jeder erlebt die Wirklichkeit anders in "Mein junges idiotisches Herz"

    05.10.2012 Am 3.10.12 hatte im universitären Theater im OP die Inszenierung von "Mein junges idiotisches Herz" aus der Feder von Anja Hilling seine Premiere. In der kurzweiligen Inszenierung mit viel Witz und Situationskomik wird gezeigt, wie unterschiedlich Menschen alttägliche Dialoge wegen ihrer unterschiedlichen Charaktere unterschiedlich wahrnehmen. Mir hat die Inszenierung sehr gut gefallen. Dr. Dieter Porth

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Freizeit, Kultur ~ Theaterkritik, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  9. Premierenkritik
    Super - Jeder Akku-Schrauber erinnert mich ab heute an "Ab Jetzt"!

    22.09.2012 Am 20.9.12 hatte das Stück "Ab Jetzt" im Jungen Theater von Alan Ayckbourn seine Premiere. in einer zukünftigen Welt, die irgendwie Authentisch an das Heute erinnert, will der Komponist Jerome mit Hilfe des Roboters GOU 300 F, bei seiner Frau Corinna und bei einem selbstverliebten Sozialarbeiter für das Umgangsrecht mit seiner Tochter werben. Mit der Inszenierung erzählen die Schauspieler eine kurzweilige und mit Lachanlässen garnierte Geschichte, wie sie heute wohl beinahe schon real passieren könnte. Ich durfte an Donnerstagabend die Premiere eines toll gelungenen Gesamtkunstwerk genießen. Danke. Dr. Dieter Porth..

    --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Theaterkritik, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  10. Premierenkritik
    "Wie es euch gefällt" oder Liebesrausch(en) nach Shakespeare

    14.09.2012 Am 13.9.12 begann das Junge Theater die Saison 2012/2013 mit der Premiere von "Wie es euch gefällt". Sie interpretierten Shakepeares Stück mit viel Musik und einem stimmungsstarken Bühnenbild. Viele Inszenierungsideen, schmissige Dialoge und gute Schauspielkunst machten den zweieinhalbstündigen Zweiakter zu einem kurzweiligen Genuss, der gut in die heutige Zeit und zum heutigen Lebensgefühl passt. Mir hat die musikreiche Inszenierung sehr gut gefallen. Dr. Dieter Porth

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Theaterkritik, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  11. Premierenkritik
    "Lederfresse" und am Ende gibt es keine Pizza

    07.09.2012 Am 5.9.12 hatte das knapp zweistündige Stück "Lederfresse (mit der WROOMMM Kettensäge)" seine Premiere. In dem Stück begeben sich Sie und Er auf die Reise durch die verschiedenen Ebenen ihrer Beziehung. Sie wird dabei schön als ängstliches Frauchen mit all ihren Facetten dargestellt, während Er gekonnt als ein Mensch inszeniert wird, der zwischen seiner Identifizierung mit einem menschenschlachtenden Filmhelden und einem feigen Männchen schwankt. Zum Ende bekam die Inszenierung dieses skurrilen, zum Teil wortwitzigen Stückes einen langen Applaus.

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Theaterkritik, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  12. Premierenkritik
    Super und mit viel Spielfreude dargeboten: "Haltestelle. Geister."

    10.08.2012 Am Abend des 8.8. um 8 Uhr ct feierte das Stück "Haltestelle. Geister." von Helmut Krausser im Theater im OP seine Premiere. Mit viel Spielfreude und vielen guten Inszenierungsideen setzte das Ensemble dies Collage bizarrer Charaktere gekonnt um. Neben Zwischenappläusen gab es am Ende einen lang anhaltenden und - wie ich finde - verdienten Applaus für die gelungene Inszenierung. Dr. Dieter Porth

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Theaterkritik, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  13. Premierenkritik
    "Rosenwinkel" - Episodentheater über Roma zwischen Normalität und Subkultur

    10.07.2012 Am 8.7.12 feierte das Stück "Rosenwinkel" im Haus der Kulturen seine Premiere. In Episoden, die fließend ineinander übergehen, zeigt das Stück das normale und auch das besondere dieser Volksgruppe. Auch der Zynismus unserer Gesellschaft beim Umgang mit diesen Menschen wird angesprochen. Am Ende verzichtet die Inszenierung auf eine Stellungnahme und überlässt dem Zuschauer selbst die Antwort, wie normal oder fremd er die Roma wahrnimmt. Mir hat das kurzweilige Stück dank der gelungenen Inszenierung einige neue Einblicke in die Lebenskultur der Roma gegeben. Dr. Dieter Porth

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Theaterkritik, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  14. Premierenkritik
    "Das Ereignis" oder als am 20.6. das Publikum zum '12. Schauspieler' wurde

    21.06.2012 Am 20.6.12 feierte das Stück des Ausreißerclubs vom Jungen Theater seine Premiere. Es hatte den Titel "Das Ereignis" und beschrieb den jugendlichen Umgang mit sozialen Netzwerken. Dabei ging es um die erste Liebe, um das Sich-Finden und auch um das Sich-Selbst-Finden in einer Mitwelt, die die soziale Netzwerke hoch achtet. Das Stück erfasste genau den Nerv der Zuschauer, so dass das Publikum zum "12. Schauspieler" wurde und sich durch die Dialoge geprägte Stück mitreißen ließ. Ich genoss die kurzweilige Aufführung.
    Der Theaterkritik sind einige Meldungen der Bitkom zum Thema Facebook beigefügt, mit der der Lobbyverband quasi auch "Werbung" für das soziale Netzwerk machte.

    mit Anmerkung(en) oder Kommentar --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Bühnenbericht ~ Kultur ~ Göttingen ~ berichten

  15. Premierenkritik
    "Was vom Himmel fällt" – eine tolle Komödie über Liebe, Angst und einen schwarzen Männerschuh

    18.06.2012 Vom Himmel kann vieles fallen – zum Beispiel die Liebe. Jacqui und Robin aber lernen sich kennen, weil Robin in jungen Jahren aus heiterem Himmel ein Schuh auf den Kopf gefallen ist und weil Jacqui beinahe eine U-Bahndecke auf dem Kopf gefallen wäre. Beide vereint seit diesem Trauma die Angst, dass Ihnen Satelliten auf den Kopf fallen könnten. Die Inszenierung erzählt anrührend vom Wachsen der Liebe zwischen Jacqui und Robin, die wegen ihrer Ängste nie ihre eigene Wohnung verlassen 'können'. Die Inszenierung bietet dem Zuschauer viele anregende Situationen, die ob ihrer Skurrilität zum Lachen einladen. Gleichzeitig erinnert die Komödie sanft daran, auch über die eigenen Ängste und die eigenen Zwangshandlungen nachzudenken. Wie es sich für eine gute Komödie gehört, endet "Was vom Himmel fällt" von James Graham im Happy-End und mit einem verdienten langen Applaus. Eine toll inszenierte Komödie, die Lust macht auf mehr Theater! Dr. Dieter Porth

    --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Theaterkritik, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  16. Premierenkritik
    8.6. – "Zirkus – ein dokumentarisches Kunst-Stück" erhielt stehende Ovationen

    10.06.2012 Am 8.6.12 hatte "Zirkus – ein dokumentarisches Kunst-Stück" von der Werkgruppe II in der Saline Luisenhall seine Premiere. In der Inszenierung wurden dem Zuschauer verschiedene Episoden schöne Bilder und softe Eindrücke über die sozio-kulturellen Gräben gegeben, die zwischen der Welt der Zirkusmenschen und der Welt der normalen Menschen liegen. Die Werkgruppe hat damit ein gelungenes, musikalisch-theatrales Kunstwerk für den anspruchsvollen Ästheten geschaffen. Dr. Dieter Porth

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik, Kultur ~ Theaterkritik, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  17. Premierenkritik
    "Lachen soll gelernt sein" mit guten und spielfreudigen Schauspielern

    10.06.2012 Am 9.6.12 feierte das Stück "Lachen soll gelernt sein" seine Premiere im Jungen Theater. Die Kinder zeigte in einem schönen Stück, dass Alltagsärger zum Leben gehört und dass sich böse Hexen immer mit mehr Freude vertreiben lassen. Die Spielfreude der Kinder auf der Bühne war gut zu spüren. Aber auch schauspielerisch war es eine gelungene Aufführung, was ein schönes Aushängeschild für die Jugendarbeit des MiniClubs ist.

    --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Kultur ~ Bühnenbericht, Theaterkritik ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  18. Premierenkritik
    "Die Brüder Grimm" als Protestdemonstration gegen Studiengebühren und mehr

    27.05.2012 Am 26. Mai 12 hatte im Jungen Theater das Stück "die Brüder Grimm - vom Märchenschreiber zum Verfassungskämpfer" seine Premiere. Das Stück erzählt die Geschichte der Brüder Grimm. Dabei verknüpft die Inszenierung die Grimmschen Erlebnisse mit einem aktuellen Protest an Studiengebühren und an der aktuellen Lokalpolitik. Die Verknüpfung von Geschichte und Kritik ist dem Theater eindrucksvoll gelungen.

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Kultur ~ Theaterkritik, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  19. Live – CordArte
    23.5. - Fröhliches Orgelspiel und viele schöne barocke Melodien in Scheden

    25.05.2012 Am 23. Mai 2012 spielten das Trio CordArte in der Schedener St. Markus-Kirche im Rahmen der Händelfestspiele. Neben bekannten Weisen von Händel wurden auch virtuos Kompositionen unbekannterer Komponisten der Barockzeit dargeboten. Zum Ende ernteten die Musiker für ihre gekonnt einfühlsame Darbietung in der schönen Kirche einen langen verdienten Applaus.

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Popkonzertorte, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  20. Premierenkritik
    Stehende Ovationen und Zugabe bei "Young Amadigi" am 20.5. im Jungen Theater

    21.05.2012 Am 20.5.12 feierte die Opernbearbeitung "Young Amadigi" seine Premiere im Jungen Theater. Nach gut einer Stunde mit viel Dramatik, beeindruckende Lichtkompositionen und tollen Gesang gab es von allen Zuschauern stehende Ovationen. Das Ensemble bedankte sich dafür mit einer kleinen Zugabe. Die Stimmen der jungen Sängerinnen und Sänger zeigten, welches Potential an schönen Stimmen die Region hat. Es ist zu wünschen, dass auch im nächsten Jahr wieder ein solches Projekt stattfindet. Mich hat besonders beeindruckt, dass im Stück der 'typisch bürgerliche' Opernmuff überwunden wurde und dass mit der Inszenierung ein ganz eigener, frischer Stil gefunden wurde. Weiter so. Dr. Dieter Porth
    [Nachtrag -
    25.05.2012Korrektur eines Design-Fehlers]

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Theaterkritik, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  21. Premierenkritik
    Tolles Leben der Gedanken in den Siegerwerken

    13.05.2012 Am 12.5. hatten im ThOP gleich drei Stücke ihre Uraufführung. Die Aufführungen waren der Preis für die Gewinnern des 5. ThOP-Wettbewerbs für Nachwuchsdramatiker. Im Stück "Sand" von Arnit Esau ist der Träumer Nemmerjahn auf der Suche nach dem, was in seinem Traum fehlt. Bei "Von Dir über Dich neben Mir" lässt die Autorin Mia Frimmer das Publikum Anteilnehmen an den widersprüchlichen Gedanken einer Geliebten bezüglich ihres Geliebten/Gehassten. Das Stück "my life between the two fucking hemispheres of the brain" von Daniel Ratthei ist durchgängig Deutschsprachig und beschreibt die Gedanken in den Kopf des Komapatienten Jonny. In seinem Kopf leidet dieser an seinem mangelhaften Selbstbewusstsein, an Jennys Liebe und an seines Vaters Erwartungen. Zwei der drei Uraufführungen haben mir gut bis spitze gefallen. Bei dem dritten Stück bin ich mir unsicher, ob meine negativer Eindruck eher der Inszenierung oder eher dem Textbuch geschuldet ist.

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Theaterkritik, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  22. Showkritik
    Zirkus Renz – unvergesslicher Nachmittag mit vielen tollen Highlights

    06.05.2012 Am 4.5.12 besuchte ich in die Nachmittagsvorstellung beim Zirkus Renz und ging nach Hause mit einem vollen Füllhorn an starken Bildern von einer beeindruckenden Shows. Die Macher komponierten dabei ihre Akrobatik- und auch Tier-Attraktionen mit Licht und Musik zu starken Bildern. Der Zirkus Renz lohnt definitiv einen Besuch – gerade auch für alle, die sich gern von guten Shows unterhalten lassen wollen. - Dr. Dieter Porth

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Familie, Alltag, Freizeit, Kultur ~ Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  23. Premierenkritik
    "Ich fange jetzt an – mit heute"

    24.04.2012 Am 23.4.12 hatte das einstündige Stück vom jt-Studentenclub "Aufstand der Papageien" im Jungen Theater seine Premiere. Es beschreibt den Zerfall einer Aussteigergesellschaft. Initialzündung dafür ist Bea, die plötzlich auftaucht. Sie stresst mit ihrer Ideologiefreiheit die bestehenden Beziehungen und setzt den Teufelskreislauif des Gesellschaftszerfalls in Gang. Sie bleibt bis zum Ende ideologiefrei, wie ihr Schlusssatz in der Schlagzeile zeigt. Im Stück werden im Handlungsrahmen des Zerfalls emotionsreich drei typisch-markante Formen von Liebesbeziehungen vorgelebt. Neben der schauspielerischen Ausdrucksstärke durch das Ensemble ist auch die akzentuierte musikalische Untermalung zu loben, die das Stück emotionsvoll machte.

    --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik, Kultur ~ Theaterkritik, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  24. Premiere
    Gut für die Lachmuskeln - "arsenic & old lace"

    14.04.2012 Am 11.4.12 feierte im Theater im OP das englischsprachige Stück "Arsenic & old Lace" seine Premiere. Durch die schauspielerischen Leistungen kamen Witz und schwarze Ironie, die das Stück auszeichnen, voll zur Geltung. Insgesamt erlebte ich (trotz meiner mittelmäßigen Englischkenntnisse) einen vergnüglichen Abend. Es ist ein lohneswertes Stück, dass auch mit normalen Schulenglich gut zu genießen ist. Dr. Dieter Porth.

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Freizeit, Kultur ~ Theaterkritik, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  25. Live – Neuser
    Neuser zeigt musikalisches Potential

    31.03.2012 Am 29.3.2012 gaben Neuser im Rahmen ihrer kleinen Norddeutschland-Tournee ein Konzert im Nörgelbuff. Sie präsentierten eine Vielzahl von rockigen und popigen Liedern mit deutschen Texten. Die Zuschauer erlebten ein schönes Konzert einer Newcomer-Band.

    "mit Foto(s)" mit Anmerkung(en) oder Kommentar --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Bühnenbericht ~ Musik ~ Göttingen ~ kritisieren

  26. Premierenkritik
    Szenische Erzählung zu Peer Gynt und zum Kern der menschlichen Existenz

    23.03.2012 Am 22.3.12 hatte das Ibsen-Stück "Peer Gynt" seine Premiere. In einer minimalistischen Bühnenumgebung übernahmen alle Schauspieler Teile der Rolle von Peer Gynt und machten aus dem Schauspiel eine eindrucksvolle szenische Nacherzählung. Das Stück gewann dadurch an inhaltlicher Tiefe und bekam deshalb am Ende eine lang anhaltenden Applaus der zeitweise von Füßen unterstützt wurde. Ich wünsche dem tiefgründigen Stück noch viele Zuschauer. Dr. Dieter Porth

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Theaterkritik, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  27. Premiere
    "Wie ein Trip" war die Premiere von "Ecstasy"

    16.03.2012 Am 15.3.12 hatte das Rechercheprojekt "Ecstasy" beim Jungen Theater seine Premiere. Für die Stückentwicklung hatten die vier Schauspieler jeder einen Ecstasy-Abhängigen intensiver interviewt. Im Stück haben sie dann deren Erfahrungen mit den Techno-Partys, mit der Musik, mit dem Techno-Lebensgefühl und auch mit den Drogen auf der Bühne pointiert umgesetzt. Prägend für das Stück war die laute Musik, die vom DJ eingespielt wurde. Das Zuschauerzitat "Wie ein Trip" bringt auch meinen Gesamteindruck zum Stück gut auf den Punkt, wobei das Stück mit seinen vielen bildhaften Bezügen zur Techno- & Party-Szene wohl eher die U-25-Zuschauer und weniger das Ü-40-Publikum ansprechen wird.
    [U-25 = unter 25 Jahre. Ü-40 = über vierzig Jahre.
    26.03.2012Schreibfehler beim Titel]

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik, Kultur ~ Theaterkritik, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  28. Premiere
    Toxi.Man – eine authentische Nacherzählung einer Junkie-Karriere

    03.03.2012 Am 2.3.12 hatte im Drogen-Beratungszentrum (DROBZ) der vom Boat People Project inszenierte Monolog "Toxi.Man" seine Premiere. In der Inszeneriung wurden auch einige Halbdialoge mit einem Videofilm geführt. Dem Schauspieler und dem im Video als Playback auftretenden Dialogpartner gelang in gut fünfundvierzig Minuten eine kompakte und eindrucksvolle Nachzeichnung einer Junkie-Karriere. Das Stück fußt auf wahren Erlebnissen und bietet viele Denkanstöße zu der Frage, warum jemand Junkie wird und warum er es lange Zeit bleibt. Das Stück zeichnet sich durch viele gelungene schauspielerische Szenen aus.

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Kultur ~ Theaterkritik, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  29. Theaterkritik
    Sehr inspirierende Inszenierung von "Die Nashörner"

    25.02.2012 Am 24.2.12 zeigte der Spielkreis Theater der ev.-ref. Gemeinde in der Kirche in der Untere Karspüle zum zweiten Mal das Stück "die Nashörner". Mit ihrer Inszenierung schafften sie es in der Kritik von Massenbewegungen durch Eugène Ionesco als Nebendeutung die Frage offenbar werden zu lassen, ob die Moral der Menschlichkeit glücklich macht. Das Stück schafft eine Nebenbedeutung, die sich zum Beispiel im Deutungskanon von Wikipedia so nicht wieder findet. Eine inspirierende und gelungene Inszenierung.

    --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Theaterkritik, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  30. Premiere
    "Il Campiello" - viele Lacher bei einer toll inszenierten Komödie

    18.02.2012 Am 17.2. feiert das Stück "Il Campiello – der Platz der kleinen Leute" in der Friendeskirche auf dem Hagenberg seine Premiere. Der Amateurtheatergruppe SchnurZ ist eine tolle und lustige Inszenierung gelungen, die keinen Vergleich mit professionell inszenierten volkstümlichen Komödien zu scheuen braucht. Besonders auch durch die Darstellung der Donna Catte bekam das Stück einen ganz besonderen Charme. Zum Ende des Stückes gab es einen langen verdienten Applaus. Für die Freunde volkstümlicher Komödien sei diese Inszenierung in jedem Fall empfohlen.

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Theaterkritik, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  31. Premiere
    Lehrernacht – oder was motiviert die Entscheidungen der Lehrer?

    10.02.2012 Am 8. Februar 2012 fand im Theater im OP (ThOP) die Premiere des Stückes "Lehrernacht" statt. Das Stück beschäftigt sich liebevoll mit den persönlichen Abgründen, die sich hinter den verschiedenen Lehrerstereotypen verstecken könnten. Die Abgründe werden offenbar, als die Lehrer in einer aufregenden Lehrerkonferenz darüber entscheiden sollen, ob ein Schüler eine Schülerin im Keller der Schule vergewaltigt hat oder nicht. Die AQufführung war kurzweilig inszeniert und lohnt einen Besuch.

    --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Kultur ~ Theaterkritik, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  32. Premierenkritik
    Doig - Vergib Uns Unseren Konsum, wie auch Wir vergeben …

    30.01.2012 Die Satire "Doig! – Das Musical Ohne Gesang, ohne Tanz und mit sehr wenig Musik" hatte am 28.1.12 im Jungen Theater seine Premiere. Das Stück lotete theatralisch und begleitet von vielen herzlichen Lachern des Publikum aus, wie die Gesellschaft wohl auf eine erfolgreiche Konsumkritik reagieren könnte. Für mich beschrieb das Stück dabei auch pointiert, wie das moderne Massenverhalten der Menschen erklärt werden könnte. Für die Inszenierung wurde das Bühnenbild auf das Allernotwendigste reduziert und lebte von der gelungen Schauspielkunst seiner Protagonisten sowie von der musikalischen Untermalung. Eine lacher- und lehrreiche Inszenierung! Dr. Dieter Porth

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Kultur ~ Theaterkritik, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  33. Premierenkritik
    "Superhero": innovativ dank eingeblendeter Comicbilder und kurzweilig

    20.01.2012 "Heute Nacht habe ich ein ganzes Leben erlebt. Jetzt kann ich gehen." hieß es am Ende der Inszenierung von "Superhero" am 19.1.12 im Jungen Theater. Damit fasste die Hauptfigur Donald knapp zusammen, was der Zuschauer in rund zwei Stunden genießen und emotionell miterleben durfte. Als erfrischend innovativ empfand ich aus technischer Sicht, dass verschiedenen Comiczeichnungen manchmal beinahe wie ein Film als Bühnenhintergrund eingeblendet wurden. Durch diese intensive Bildsprache gewann für mich das ohnehin gefühlvolle Stück zusätzlich an Intensität.

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Freizeit, Kultur ~ Theaterkritik, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  34. Premierenkritik
    11.1. - "Die Möwe" – Highlight waren die Tanzeinlagen

    12.01.2012 Am 11.1.12 hatte das von Anton Tschechow geschriebene Stück "Die Möwe" am Theater im OP seine Premiere. Mit vielen gestalterischen Einfällen ist dem Ensemble ein multimediales Gesamtkunstwerk gelungen. Besonders erwähnenswert sind die Tanzdarbietungen, die mich durch ihre Klarheit im Ausdruck und durch ihre Schönheit faszinierten. Auch wenn am Ende des Dramas die Möwe erschossen war und alle ihre große Liebe NICHT bekamen, so spendete das Publikum am Ende ein langen Applaus für die schöne Inszenierung.

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Bühnenbericht ~ Musik ~ Göttingen ~ berichten

  35. Fake-Oder-Fakt
    Tolle Uraufführung am 15.12. mit Polit-Drama zur Entdeckung von Israels Atombomben

    17.12.2011 Am Donnerstag den 15.12.11 fand im Apex die Uraufführung von "Der Fall Vanunu" statt. In der szenischen Nachstellung wird die dramatische Geschichte um die Aufdeckung der israelischen Atombombenproduktion mit vielen dokumentarischen Bezügen nacherzählt. Dabei wird ein differenziertes Bild des Informanten Mordechai Vanunu gezeichnet, dem der Staat Israel nach dem Absitzen seiner 18-jährigen Strafe wegen seiner Offenheit zur israelischen Atombombenproduktion auch heute noch seine Menschenrechte vorenthält. Eine gelungene Inszenierung zu einem wirklich zeitgenössischen politischen Thema. Die Inszenierung macht spannungsreich miterlebbar, unter welchem Druck alle Beteiligten (Journalisten und Informant) standen, als sie den Skandal aufdecken wollten und als sie unsicher über die Wahrheit waren.

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Theaterkritik, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  36. Live – Stoppok
    8.12.11 - Gute Show, tolle Lieder & super Stimmung

    10.12.2011 Am 8.12.11 trat der Liedermachinger Stoppok in der Göttinger Tangente auf. Er begeisterte mit seinen Liedern und seinem ausgewogenen Mix von improvisierter und professioneller Show gut 200 Zuschauer. Zum Ende des Konzerts forderte das Publikum durch langen Applaus zwei Zugaben mit jeweils zwei Liedern ein.
    [Nachtrag -
    12.12.2011Hinweis auf den Veranstalter]

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Popkonzertorte, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  37. Premiere
    3.12. – "Der Boss vom Ganzen" - vergnüglich & bittersanft inszeniert

    05.12.2011 Am 3.12. wurde vor vollem Haus die Premiere vom Stück "Der Boss vom Ganzen" aufgeführt. Im der kurzweiligen Komödie geht es vordergründig um den Verkauf eines Unternehmens. Hintergründig fragt das Stück mit einem satirischen Augenzwinkern, ob nicht der Boss alle anderen im Unternehmen in ihrem Rollenverhalten manipuliert. Das Stück ist von viel Situationskomik und von glaubwürdigen Überzeichnungen geprägt. Ich kann das Stück jedem empfehlen, der einen vergnüglichen Abend erleben möchte. Dr. Dieter Porth

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Alltag, Kultur ~ Theaterkritik, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  38. Theateraufführung
    Premiere – 12.11. – "Herr Faust will alles wissen"

    14.11.2011 Am 12.11.11 hatte die Inszenierung "Herr Faust will alles wissen" im Apex seine Premiere. In dem Stück geht es um die Aussage, dass das Selbst-Erleben für das Wachstum von Erkenntnis und Herz wichtiger ist als jede gelesene Information. Dabei wird das Thema einfach und kindgerecht behandelt. Lediglich das "pädagogisch korrekte" Ende des Stückes passt nicht gut zur schönen fünfzigminütigen Inszenierung.

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Bildung, Kultur ~ Theaterkritik, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  39. Theateraufführung
    2.11. - Premiere von "Perplex"

    03.11.2011 Die Premiere vom Stück "Perplex" am 2.11.11 im Theater im OP endete mit einem lang anhaltenden Applaus für ein gelungenes kurzweiliges Stück. Das Stück von Marius von Mayenburg besticht durch seinen Wortwitz, die vielen Situationskomik und dem häufigen Wechsel der Sichtpunkte. Die einzige Konstante im Stück ist die Konstellation eines schauspielerischen Quartetts. Dabei leben und füllen die vier Schauspieler die Rollen und Situationen so schön lakonisch aus, dass die Witze, die Skurrilitäten und auch die rasanten sich ändernden Spielsituationen immer pointiert vom Zuschauer verstanden und belacht werden konnten. Eine wundervolle, kurzweilige Perle mit viel theatralen Comedy.

    --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Theaterkritik, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  40. Live – Wohnraumhelden
    27.10.11 - Endlich mal 'ne gute Musik-Show in Göttingen

    29.10.2011 Am 27.10.11 spielten die Wohnraumhelden und Hannes Mehner im Exil. Nach dem Anwärmen mit Hannes Mehner Liedern im Liedermacherstil kamen im Göttinger Club Exil das Liedermachinger Duo Wohnraumhelden auf die Bühne und rockten das Exil. Die Zuschauer erlebten und genossen eine echte Kammer-Rock-Show mit viel Humor und Mitmachelementen.
    [Wenn Pink Floyd eine Kammer-Rock-Show machen müsste, wären sie nicht besser wie die Wohnraumhelden – wahrscheinlich sogar schlechter. Ich fand die Kammer-Rock-Show super. Dr. Dieter Porth.
    31.10.2011Mancher hat das Konzert auch anders wahrgenommen.]

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Kultur, Musik ~ Popkonzertorte, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  41. Premierenkritik
    Kurzweilig für Kinder und Begleiter: "Anton – das Mäusemusical"

    24.10.2011 Am Sonntag den 23.10.11 feierte "Anton – das Mäuse-Musical" seine Premiere im Jungen Theater Göttingen. Die Premiere war ausverkauft, wobei viele Kinder im Alter von 5 bis 10 zusammen mit Erwachsenen zu dem Stück kamen und einen Anteil von gefühlten 50% der Zuschauer ausmachten. Im Laufe des Stückes verfolgten die Kinder wie auch die Erwachsenen gebannt das Stück und waren erleichtert, dass am Ende Anton und seine Mäusefreunde das Problem mit der Katze lösen konnten. Ein kurzweiliges und altersangemessenes Stück, das am Ende den langen Applaus verdient hatte

    --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik, Kultur ~ Theaterkritik, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  42. Premiere
    Super Vorstellung – Biedermann als Zirkus-Chef

    08.10.2011 Am 7.10.11 wurde im Göttinger Theater im OP das Max Frisch Drama "Biedermann und die Brandstifter" aufgeführt. Die Handlung spielte dabei nicht im Haus eines Industrieunternehmers sondern im Zelt eines Zirkusses, was die inhaltliche Qualität des schon guten Stückes noch steigerte. Alle Figuren werden leicht übertrieben gespielt. Insbesondere die Hauptrolle von Herrn Biedermann wird klasse gespielt. Insgesamt war das Stück kurzweilig, lehrreich und inspirierend. Im ausverkauften Haus gab es entsprechend am Ende einen johlenden und langen Applaus.
    [Mich inspirierte die Vorstellung zu folgender pessimistischer Analogie-Idee: Füllen die Bundeskanzlerin Merkel die Rolle vom modernen Biedermann und der Deutsche Bank Chef Ackermann die Rolle vom Brandstifter aus? … Dr. Dieter Porth.]

    "mit Foto(s)" mit Anmerkung(en) oder Kommentar --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Theaterkritik, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  43. Premiere
    "Koppenhagen" - Riesenapplaus mit Händen und Füßen

    03.10.2011 Mit starker Bühnenpräsenz zogen die drei Schauspieler bei der Premiere vom Stück Kopenhagen Die Zuschauer im Deutschen Theater Göttingen am Samstag den 1.10.11 in den Bann. In dem Stück wird angedacht, welche Ursachen es für das Zerwürfnis von Heisenberg und Bohr gegeben haben könnte. Auch geht das Stück mit einigen bildhaften Vergleichen auf die Theorie der Quantenmechanik ein. Die Zuschauer dankten den Schauspielern die Aufführung mit einem langen Applaus, der mit Händen und teils auch mit Füßen gegeben wurde.

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Kultur ~ Theaterkritik, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  44. Theateraufführung
    dicht & dramatisch – tolle Premiere für "Fremdes Haus"

    19.09.2011 Mit wenig Requisiten und viel dramaturgischen Elementen wurde das dichte Stück "Fremdes Haus" am 17.9.2011 im Jungen Theater als Premiere gezeigt. Nach dem Stück, welches die Zuschauer in seinen Bann gezogen hat, gab es vom Publikum für die tolle Leistung einen langen Applaus.

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Theaterkritik, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  45. Theateraufführung
    "Gegen die Wand" mit langen Premierenapplaus

    16.09.2011 Das Junge Theater zeigte am 15.9.2011 die Premiere des Stückes " Gegen die Wand" vor ausverkauftem Haus. Die Geschichte erzählt die komplizierte Liebesgeschichte zwischen Cahid und Sibel, die beide als Deutschtürken neben der Liebe auch mit ihren inneren Kulturkonflikten zu kämpfen hatten. Vor ausverkauftem Hause gab es am Ende einen wohlverdienten langen Applaus für die Inszenierung und seine schöne Musik.

    --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Theaterkritik, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  46. Live – Kantapper
    Konzertkritik - freitonal & technisch beeindruckend

    22.08.2011 Am 21.8.11 gab das Experimental-Jazz-Trio Kantapper im Nörgelbuff ein Konzert. Sie zeigte, wie vielfältig und welche Töne man einem Schlagzeug, einem Euphonium, einer Gitarre, einem Horn, einem Klebeband und anderen Instrumenten entlocken kann. Showelement wurden nur puristisch eingesetzt. Während des siebzig Minuten langen Konzerts wiederholte sich keine freitonale Spielidee.

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Popkonzertorte, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  47. Theateraufführung
    30.7.11 - Premiere von „La Cittadella“ bot einige starke Bildszenen

    31.07.2011 Die Premiere vom Stück „La Cittadella“ hatte am 30. Juli 2011 seine Premiere im Göttinger Theater im OP. Das Stück wurde abstrakt inszeniert. Licht und Hintergrundmusiken sorgten für die Stimmung und die Schauspieler bewegten sich so auf der Bühne, dass sie damit die Charakterzüge ihrer Rollen markant und schablonenhaft herausstellten. Die Inszenierung hatte insbesondere beim Licht und bei der Hintergrundmusik in Kombination mit den Choreographien seine ganz eigenen Stärken.

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Theaterkritik, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  48. Theateraufführung
    That Face – eine gelungene Überzeichnung moderner, kranker Halbfamilien

    14.07.2011 Am 13. Juli 200 feierte im Theater im OP das Stück „That Face – Szenen einer Familie“ seine Premiere. Nach gut zweieinhalb Stunden erhielten die Schauspieler ihren verdienten, lang anhaltenden Applaus. In dem Stück wird die Geschichte erzählt, wie ein Exmann seine Exfrau in die Klapse bringt, weil Jahre nach der Scheidung die Halbfamilie eine kranke sozial-pathologische Struktur entwickelt hat. Trotz aller Überzeichnungen wirkt die Geschichte dank der schauspielerischen Leistungen glaubhaft und ich würde mich nicht wundern, eine solche Geschichte auch in der Zeitung zu lesen. Eine gelungene Inszenierung des Stückes mit seiner überzeichneten Analyse der zeitgenössischen Familienkultur und ihren kranken (Scheidungs-)Halbfamilien halte ich in jedem Fall für lohnenswert. Dr. Dieter Porth.

    --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: - MHact -->Musik ~ Theaterkritik, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  49. Theaterlob
    17.6. - Premiere: „Johnny Hübner greift ein“

    20.06.2011 Am Freitag den 17. Juni 11 hatte im Studio des Deutschen Theaters das Stück „Johnny Hübner greift ein“ seine Premiere. Die Ein-Mann-Komödie erzählt von Johnny-Hübner, der Leser aus Geschichten rettet. Die gut strukturierte Geschichte wurde herausragend von Dominik Bliefert inszeniert. Er schlüpft während des Stückes in verschiedene Rollen und animiert gekonnt das Publikum an einigen Stellen zum Mitmachen. Am Ende ging ich ob dieser gelungenen Vorstellung gut gelaunt nach Hause. Dr. Dieter Porth

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: - MHact -->Musik ~ Theaterkritik, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  50. Premiere
    10.5.11 - "Zum Parteitag Bananen"

    12.05.2011 Die Premiere des Stückes „Zum Parteitag Bananen“ am 10.5.11 endete mit einem langen Applaus für die Schauspieler. Das Stück glänzte durch viel Situationskomik und erzählt in Rückblicken die Jugenderlebnisse einer jungen Frau und ihres Ex 1 aus der DDR.
    [Mir wurde erst am Ende des Stückes klar, wie das Stück eigentlich aufgebaut war, was wahrscheinlich viel Verständnis gekostet hat. Dr. Dieter Porth]

    mit Anmerkung(en) oder Kommentar --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: - MHact -->Bühnenbericht ~ Kultur ~ Göttingen ~ berichten

  51. Live – Janina
    Janina – eine deutsche ‚Janis Joplin’ der Liedermacher

    09.05.2011 Am 5.5.2011 gaben im Apex der Liedermacher Hannes Mehner und Janina ein Doppelkonzert. Im ersten Teil des Konzerts zeigte Hannes Mehner seine deutsche Liedkunst. Im zweiten Teil glänzte Janina mit Liedtexten aus dem wirklichen Leben und mit ihrer einzigartigen Stimme.

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: - MHact -->Musik ~ Popkonzertorte, Bühnenbericht ~ Göttingen ~ kritisieren, loben, berichten

  52. Theateraufführung
    Symbolische Theater – eindrucksvoll und gut strukturiert

    02.05.2011 Bei der Premiere vom Stück „Das Leben der Fische“ wurde eindrucksvoll sich mit der Frage beschäftigt, wie oder was Liebe ist, beschäftigt. Das Bühnenbild war minimalistisch und wurde durch die Inszenierung gut strukturiert. Die Dialoge selbst waren kurzweilig und die Geschichte selbst bestach durch einen klaren Spannungsbogen.
    [„Tritt klar und fest auf.“ Dies macht das Stück bei seiner eher symbolischen Inszenierung. Der Besuch lohnt sich. Dr. Dieter Porth.]

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Theaterkritik,Bühnenbericht ~ Göttingen ~ Kultur ~ kritisieren,loben,berichten

  53. Premierenkritik
    „Frau Müller muss weg“ – oder Elternabend als Kampfarena

    29.04.2011 Das Stück „Frau Müller muss weg“ hatte am 28.4.2011 Premiere. Die Kritik endet mit dem Fazit „Einfach Geil!“

    "mit Foto(s)" mit Anmerkung(en) oder Kommentar --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Göttingen ~ Bühnenbericht ~ berichten

  54. Live – PanneBierhorst
    Schönes Liedermaching am 19.4. im Apex

    22.04.2011 Am 19.4.2011 gaben Sven Panne und Rüdiger Bierhorst gemeinsam ein Konzert im Apex. Die erste Hälfte war durch eine gute Zwischenmoderation, viele interessante Lieder und eine gute Show bestimmt. Die zweite Hälfte des Konzerts war darauf ausgerichtet, die typische ausgelassene Feier-Stimmung bei Liedermaching-Festivals zu schaffen.

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Popkonzertorte,Bühnenbericht ~ Göttingen ~ Musik ~ kritisieren,loben,berichten

  55. Theateraufführung
    „Der Froschkönig“ – 70 Minuten super Unterhaltung

    04.04.2011 Am 3.4.11 feierte das Stück „Der Froschkönig“ aus der Feder von Ulrich Hub seine Premiere am Deutschen Theater in Göttingen. Das Stück bietet für die Kinderzuschauer eine schöne einfache Handlung und für die Elternzuschauer viele kleine Anspielungen und viel Situationskomik. Die Schauspielkunst und die Kostümierung tun ein Übriges, damit ich die Inszenierung mit guten Gewissen wirklich der ganzen Familie - vom Enkel über die Eltern bis zum Opa – empfehlen kann. Dr. Dieter Porth.

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Theaterkritik,Bühnenbericht ~ Göttingen ~ Musik ~ kritisieren,loben,berichten

  56. Premierenkritik
    Gelungen: Symbolisches Theater zur Figur „Woyzeck“

    01.04.2011 Am 31.3.11 hatte die Inszenierung mit dem Stück „Woyzeck“ am Jungen Theater Premiere. Auf der symbolischen Ebene beschäftigte sich die Inszenierung mit der Figur Woyzeck. Die Dialoge aus Georg Büchners werden aus der Realität herausfiletiert und auf eine minimale Symbolik reduziert. Das Stück wirkt durch seine Bilder und szenische Symbolik.
    [Da ich den ungefähren Ablauf von 'Woyzeck' kannte, konnte er die Symbolik leicht zuordnen und die Inszenierung stimulierende Interpretation des Inhalts genießen. Dr. Dieter Porth]

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Theaterkritik,Bühnenbericht ~ Göttingen ~ Musik ~ kritisieren,loben,berichten

  57. Theateraufführung
    Die Präsidentinnen – oder ‚Scheiße’ auf der Bühne

    12.03.2011 Die Premiere vom Stück „Die Präsidentinnen“ am 10.3.11 im Jungen Theater kreiste um die Drei Figuren Erna, Grete und Mariedl, die ihren kleinbürgerlichen Lebenszielen „Spiritualität“, „Sex“ und „Scheiße wegmachen“ nachhingen. Das Stück versuchte, nebeneinander und getrennt die Figuren auf der Bühne agieren zu lassen.
    [So wie das Stück dargeboten wurde, so würde ich sagen: „schlecht“. Dr. Dieter Porth]

    "mit Foto(s)" mit Anmerkung(en) oder Kommentar --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Göttingen ~ Bühnenbericht ~ berichten

  58. Theateraufführung
    Premiere vom 9.3.11 – „Ars Ex Machina - Die Kunstmaschine“

    10.03.2011 Am 9, März feierte des Stückes „Ars Ex Machina - Die Kunstmaschine“ seine Premiere. In dem Stück geht es um die Frage, wie die Ansprüche nach Kreativität in der Kunst auf den Künstler und seine Mitwelt wirken und was Kunst eigentlich ist. Zur Unterstützung des Spannungsbogens in der Geschichte wurden geschickt Licht und Ton eingesetzt. In die Dialoge des Stücks waren eine Vielzahl von tiefsinnigen Gedanken, Zitaten und Themen eingearbeitet.

    "mit Foto(s)" mit Anmerkung(en) oder Kommentar --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Göttingen ~ Bühnenbericht ~ berichten

  59. Theateraufführung
    11.2. – Premiere „Kassandra – ein Monolog“

    12.02.2011 Die Premiere vom Stück „Kassandra – ein Monolog“ fand am Freitag den 11.2.11 im Studio des Deutschen Theaters statt. In den rund siebzig Minuten langen Monolog mit minimalistischer Requisite zeigte Imme Beccard die Fassetten der traurigen, zürnenden, nachdenklichen, nachspielenden oder auch besonders eindrücklich liebenden Kassandra. Im Monolog spiegelten sich alle wichtigen Stationen der Erzählung „Kassandra“ von Christa Wolf wieder. Insgesamt ist ihr die Premiere eindrücklich gelungen.

    "mit Foto(s)" mit Anmerkung(en) oder Kommentar --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Göttingen ~ Bühnenbericht ~ berichten

  60. Theateraufführung
    Impressionen zur Premiere „nach dem Ende“

    29.01.2011 Am 28.1.11 feierte im Jungen Theater das Stück von Dennis Kelly „Nach dem Ende“ seine Premiere. Im Artikel finden sich einige Impressionen zu dem Drama, das beim Redakteur Assoziationen zum Österreichischen Fall Kampusch und zum Begriff Stockholm-Syndrom weckte. Ein schöne Inszenierung, die vom Publikum am Ende mit langen Applaus belohnt wurde.

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Theaterkritik,Bühnenbericht ~ Göttingen ~ Musik ~ kritisieren,loben,berichten

  61. Live – Nörgelbuff
    30.12. – „Ebi & die Saitenstreicher“ + „Flamable Liquid“

    31.12.2010 Am 30.12.10 zeigten „flammable Liquid“ nach sieben Jahren Pause ein gelungenes Reunion-Konzert. Sie präsentierten trotz der Trennung eine gutes gemeinsames Musizieren ließen ihre alten Stücke in neuem Glanz ertönen. Vor „Flammable Liquid“ spielten unplugged und sangen zur Einstimmung des Publikums „Ebi & die Saitenstreicher“ viele bekannte Hits aus dem Rock-Pop-Bereich.

    "mit Foto(s)" mit Anmerkung(en) oder Kommentar --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Göttingen ~ Bühnenbericht ~ berichten

  62. Live – Jazzfestival
    6.11. - Jazz mit Weltmusikanteilen auf dem 33. Göttinger Jazzfestival

    08.11.2010 Am Samstag standen das gefühlvolle Konzert Karl Seglem & Band auf der Hauptbühne beim 33. Göttinger Jazzfestival voll im Spannungsfeld von Weltmusik und Jazz. Aber auch auf den kleinen Bühnen und auf der hauptbühne wurden gefälliger, interessanter oder auch extremistischer Jazz geboten.

    "mit Foto(s)" mit Anmerkung(en) oder Kommentar --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Göttingen ~ Bühnenbericht ~ berichten

  63. Live – Jazzfestival
    5.11. - Viel Jazz und viel Andrang beim 33. Göttinger Jazzfestival

    06.11.2010 Das Publikum hat die Konzerte beim ausverkauften Freitag des 33. Göttinger Jazzfestivals im Jahre 2010 genossen und erlebte ein Stadtereignis von erster Güte. Der Redakteur hat seine Eindrücke zu einigen Auftritten zusammengefasst.

    "mit Foto(s)" mit Anmerkung(en) oder Kommentar --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Göttingen ~ Bühnenbericht ~ berichten

  64. Live – Musa
    afrikanische Gelassenheit in der Musik von Adjiri Odametey

    01.11.2010 Am 30.10.10 gab Adjiri Odametey zusammen mit seiner Bänd in der Musa ein ausgezeichnetes Weltmusikkonzert afrikanischer Prägung. Seine Musik vermittelte bei mir das Gefühl von der Gelassenheit und aber auch Lebensfülle, wie man sie nur an einem sonnigen Sommervormittag erfühlen kann. Insgesamt ein sehr überzeugendes, gefühlvolles und schönes Musikerlebnis.

    "mit Foto(s)" mit Anmerkung(en) oder Kommentar --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Göttingen ~ Bühnenbericht ~ berichten

  65. Live – Musa
    Black & Schwarz gewannen Local Heros 2010

    22.05.2010 Am 21. Mai 10 fand in der Musa die Regionalausscheidung zum Local Heros 2010 statt. Miteinander im Wettbewerb standen mehrer regionale Bänds. Gegen Mitternacht stand die Reihenfolge der Gewinner fest: "Black & Schwarz", "Death Groove", "Stan, Tom & Bazel", "seperated minds" sowie "Ungestüm". Die Veranstaltung wurde live vom Stadtradio Göttingen übertragen.

    "mit Foto(s)" mit Anmerkung(en) oder Kommentar --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Göttingen ~ Bühnenbericht ~ berichten

  66. Live – Weiherer
    25.3. gutes Liedermacher-Konzert vor wenig Zuschauern im Cartoon

    02.04.2010 Am Donnerstag, dem 25. März, kam der Weiherer mit Gitarre, Mundharmonika und bayrischen Texten nach Göttingen. Dort präsentierte er verschiedene Lieder von seinem neusten Silberling wie auch von seinen früheren Silberlingen (CDs). Die wenigen Zuschauer, die kamen, haben das Konzert genossen.

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: zu Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Popkonzertorte,Bühnenbericht ~ Göttingen ~ Musik ~ kritisieren,loben,berichten

  67. Live – Mark Prang Band
    26.2. – Rock & Pop im Cornpickers Hühnerstall

    02.03.2010 Am Freitag begeisterte die Mark Prang Band die Zuschauer im gutgefüllten Cornpickers Hühnerstall. Neben der gut gecovertern Hit aus Rock und Bluesrock begeisterten Sie das Publikum mit verschiedenen Showeinlagen und banden das Publikum in die Vorstellung professionell mit ein. Insgesamt ein schönes und kurzweiliges Konzert mit einer fröhlicher, ausgelassener Stimmung.

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: zu Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Popkonzertorte,Bühnenbericht ~ Göttingen ~ Musik ~ kritisieren,loben,berichten

  68. Live – Cartoon
    17.9. - Spieltrieb

    21.10.2009 Schon am 17. September sangen, musizierten und begeisterten Spieltrieb die Zuschauer im Cartoon. Das Duo sorgte am Abend mit ihren zwei Gitarren und ihren zwei schönen Stimmen in einem kuscheligen Lokal für eine schöne, romantisch-melancholische Stimmung. Entsprechend forderte das Publikum auch zwei Zugaben ein.
    [Peinlich ist mir der Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Kritik. Dr. Dieter Porth]

    "mit Foto(s)" mit Anmerkung(en) oder Kommentar --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Göttingen ~ Bühnenbericht ~ berichten

  69. Live – Dota Kehr & die Stadtpiraten
    Impressionen zum Konzert in der Musa am 13. Mai

    16.05.2009 Das Konzert von Dota Kehr und den Stadtpiraten kam beim Publikum gut an, dass in seiner Begeisterung vor der Bänd insgesamt drei Zugaben einforderte und auch bekam. Im Vorprogramm trat das Duo Laborinsel aus Hanau auf und erhielt verhaltenen Applaus.

    "mit Foto(s)" mit Anmerkung(en) oder Kommentar --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Göttingen ~ Bühnenbericht ~ berichten

  70. Live – Cafe Kreuzberg
    1. Göttinger Genesungsfestival

    13.02.2009 Der Bericht liefert Impressionen zum ersten Tag des zweitägigen ersten Göttinger Genesungsfestivals. Das Festival war von durchweg jungem Publikum gut besucht. Die Erzählung schildert die persönlichen Impressionen des Redakteurs und erhebt keinen Anspruch auf Neutralität. Den Abschluss der Erzählung bilden sechzehn Fotos.
    [Da ich in bester Stimmung erst gegen fünf Uhr morgens das Festival verließ, habe ich es sicher nicht schlecht gefunden. Dr. Dieter Porth]

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Göttingen ~ Bühnenbericht ~ berichten

  71. Live – Blues & Boogie-Küche
    15.1. – Impressionen im Exil

    21.01.2009 Die Blues & Boogie-Küche spielt jeden dritten Donnerstag im Monat im Exil. Die Session-Band bildet dabei nur den Rumpf für ganz unterschiedliche Musiker. So entsteht ein Schmelztiegel für alle Stileinflüsse auf den Basistsil des Blues- & Boogie-Sounds. Entsprechend der Musikeinflüsse ist das Publikum bunt gemischt. Von der zwanzig jährigen Karriere-Studentin bis zu älteren Herrn reicht das Publikum, welches die Musik der Session einfach genießt.
    [Schade, dass ich aus terminlichen Gründen nur die erste Hälfte der Session erleben konnte. Dr. Dieter Porth.]

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: http://www.buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Popkonzertorte,Bühnenbericht ~ Göttingen ~ Musik ~ kritisieren,loben,berichten

  72. Live - Ofrin
    18.12. – Tanz und Soul im Nörgelbuff

    21.01.2009 Zu dem Konzert von Ofrin kamen am 18.12.2008 zirka fünfzig Zuschauer. Sie erlebten eine gut aufgelegte Ofri Brin, die mit ihrem Soul und ihren Tanz zu den sphärischen Klängen der Band die Zuschauer in ihren Bann zog. Bemerkenswert war, dass die Band auch Wert auf eine schöne Bühnengestaltung gelegt hat. Dies machte das Konzert zu einem echten Genuss.
    Popkonzertnote: 2
    [Beim Konzert hört das Auge mit! Dr. Dieter Porth.]

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: http://www.buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Popkonzertorte,Bühnenbericht ~ Göttingen ~ Musik ~ kritisieren,loben,berichten

  73. live - Rüdiger Bierhorst und Sven Panne
    27,11, - Liedermaching im Cafe Kreuzberg

    26.12.2008 Am 27.11. gaben Rüdiger Bierhorst und Sven Panne ein schönes Konzert im Cafe Kreuzberg. Der Fan-Club von Rüdiger Bierhorst war natürlich mit dabei.

    "mit Foto(s)" mit Anmerkung(en) oder Kommentar --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Göttingen ~ Bühnenbericht ~ berichten

  74. live – Bernd Begemann
    Deutscher Pop im Nörgelbuff

    03.12.2008 Vor ungefähr siebzig Zuschauer zeigten "Bernd Begemann & die Befreiung", dass es wirklich schönen deutschsprachigen Pop gibt. Die Zuschauer werden das Konzert sicher in schöner Erinnerung behalten und weiterempfehlen.

    "mit Foto(s)" mit Anmerkung(en) oder Kommentar --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Göttingen ~ Bühnenbericht ~ berichten

  75. live – Monsters of Liedermaching
    19.11. – erst nach dritter Zugabe ohne Verstärker war Schluss

    26.11.2008 Am 19.11. zeigten die "Monsters of Liedermaching" ihre Show "Sitz Pogo" in der Musa. Das Konzert war gut. Beim ersten Set gab es zwar immer regen Applaus, aber erst nach der Pause kam richtig Stimmung auf. Da wurde dann auch hinter den fünf Sitzreichen Pogo zu den akustischen Gitarrenklängen getanzt. Das Konzert endete erst nach der dritten Zugabe, wobei vor dem allerletzten Lied dem Tonmischer sinngemäß zugerufen wurde: "Du kannst schon mal ausmachen."

    "mit Foto(s)" mit Anmerkung(en) oder Kommentar --- Pressemelder: http://www.buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Popkonzertorte,Bühnenbericht ~ Göttingen ~ Musik ~ kritisieren,loben,berichten

  76. live - Janina
    Eine tolle Stimme begeisterte das Cafe Kreuzberg

    29.10.2008 m 25.10. fand im Cafe Kreuzberg ein furioses Konzert mit der Ausnahmesängerin Janina statt. Ihre Texte kreisen um die Beziehungs- & Lebenskrisen in all ihren Facetten und Formen. Ihre Stimme(-gewalt) ist unnachahmlich. Im Support spielten gleich drei verschiedene Liedermacher. Malvin Haak vertrat die Kategorie des Comedy-Liedermachers, Justin Brooks konzentrierte sich eher auf politischen Bereiche, während Yvonne Henkel die emotional-nachdenklichen Songs sang.

    "mit Foto(s)" mit Anmerkung(en) oder Kommentar --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Göttingen ~ Bühnenbericht ~ berichten

  77. live - Open Air Am KWP
    Sascha Münnich entwickelt sich

    29.10.2008 Das Open-Air-Festival war von vielen Menschen besucht worden. Die Organisatoren haben den Musikgeschmack der Menschen getroffen. Der Redakteur hat am Freitag den 29.8.2008 neben der schönen Musik aber auch viele kleine unangenehme Nachteile einer übererfolgreichen Veranstaltung erleben müssen.

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Göttingen ~ Bühnenbericht ~ berichten

  78. live - Justus Jonas
    Jung, frech und witzig

    11.08.2008 Am 8.8.2008 spielten im Nörgelbuff die beiden Bands Justus Jonas und Megrim. Die Band Justus Jonas zeigte als Vorband eine schöne Show.
    Professionalitätsnote: 3

    "mit Foto(s)" mit Anmerkung(en) oder Kommentar --- Pressemelder: http://www.buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Popkonzertorte,Bühnenbericht ~ Göttingen ~ Musik ~ kritisieren,loben,berichten

  79. RockHarz-Impressionen
    Saltatio Mortis spielte 1,5 Zugaben

    01.08.2008 Am Freitag dem 18. Juli besuchte der Redakteur Dr. Dieter Porth ab dem späten Nachmittag das Rock Harz Festival. Der Bericht widmet sich verschiedenen Impressionen zum Festival. Die Übergänge zwischen Bericht und Meinung sind sehr fließend. Aus musikalischer Sicht wird der furiose Auftritt von Saltatio Mortis näher beleuchtet.
    [An die Modem-User: Die Seite ist mit Bildern zirka 700kBytre groß. Dr. Dieter Porth]

    "mit Foto(s)" mit Anmerkung(en) oder Kommentar --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Göttingen ~ Bühnenbericht ~ erzählen

  80. live - Pop Meets Classic
    23.4. - Stehende Ovationen und Zugabe

    24.05.2008 Am 23. Mai fand die Premiere für Pop Metts Classic 2008 in der Lokhalle statt. In der Veranstaltung zeigten Göttinger Musiker ein glanzvolles Programm. Die Musiker erhielten am Schluss von den dreitausend Zuschauern der Lokhalle stehende Ovationen. Die Musiker krönten den Abend mit einer Zugabe nach dem Finale.
    Professionalitätsnote: 3+

    --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Göttingen ~ Bühnenbericht ~ berichten

  81. live - Oper Orlando
    6. Mai - Aufführung im Deutschen Theater

    08.05.2008 Die Inszenierung von Orlando im vollem Großen Haus des Deutschen Theaters war schön und kurzweilig. Die Oper stammt aus der Feder von Georg Friedrich Händel. Die Kostüme waren popig bunt und edel. Die Gestik der Sänger wie auch der Komparsen war ausdrucksstark und raumgreifend. Das Orchester harmonierte zum Schluss einfühlsam mit den Stimmen und der Stimmkraft der Sänger. Das eher zurückhaltende Publikum quittierte erst am Ende die Inszenierung mit Klatschen, Füssebollern und Jubelrufen.
    Professionalitätsnote: 2+

    "mit Foto(s)" mit Anmerkung(en) oder Kommentar --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Göttingen ~ Bühnenbericht ~ berichten

  82. live - Grammophon & Schellack
    29.3. - der Geist der 20iger im Cafe Unplugged

    07.05.2008 Am 29. März spielte die Formation "Grammophon & Schellack" im Cafe Unplugged. Sie begeisterten Ihr Publikum mit einer ausgefeilten Bühnenshow, hervorragend dargebotenen alten Schlagern und einem locker wirkenden Sänger und Frontmann. Erst nach drei Zugaben entließen die Zuschauer die vier Musiker
    Professionalitätsnote: 1
    [Anmerkung: Ich habe ein richtig schlechtes Gewissen, weil diese hervorragende Kritik erst sechs Wochen später geschrieben wurde. Dr. Dieter Porth]

    "mit Foto(s)" mit Anmerkung(en) oder Kommentar --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Göttingen ~ Bühnenbericht ~ berichten

  83. live - Rüdiger Bierhorst & Kriss
    27.3. - Liedermaching und Rap im Cafe Kreuzberg

    01.04.2008 Am 27. März spielten Kriss und Rüdiger Bierhorst gemeinsam im Cafe Kreuzberg. Beim Konzert zeigten beiden Musiker abwechselnd ihren jeweils eigenen Musikstil. Kriss kombinierte den Rap mit dem Liedermaching; während Rüdiger Bierhorst melodiöse bildreiche Melodien zu seinen als Liedtexte verkleideten Gedichten präsentierte. Das Publikum war begeistert, wie die Zugaben eingeforderten Zugaben zeigten
    Professionalitätsnote: 3

    "mit Foto(s)" mit Anmerkung(en) oder Kommentar --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Göttingen ~ Bühnenbericht ~ berichten

  84. live - Whitecat & Junior Vibes
    Reggaesänger und DJ feierten im Electroosho.

    16.02.2008 Im Electroosho sang am 8. Februar "Junior Vibes" aus Jamaica. Mit seiner schönen und gefühlvollen Stimme verfeinerte er verschiedene Reggae-Playbacks. Sein Auftritt verteilte sich auf mehrere Sets. Die jungen Damen und Herren genossen die Party, feierten und tanzten zur Musik. Mit dem Auftritt feierte "uppacut soundsystem" sein zehnjähriges bestehen.
    Professionalitätsnote: 3-4
    [Anmerkung: Die Note bewertet den Auftritt als Konzertauftritt. Die Redaktion ist unsicher, ob der Maßstab Konzertauftritt gerechtfertigt ist. Dr. Dieter Porth.]

    "mit Foto(s)" mit Anmerkung(en) oder Kommentar --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Göttingen ~ Bühnenbericht ~ berichten

  85. Liedermaching
    Fotoimpressionen zum Festival

    06.02.2008 Am 1. und 2. Februar fand im Cafe Kreuzberg, das achte Liedermaching-Festival statt. Wieder traten auf zwei Bühnen verschiedene Musiker auf und zeigten in einem Kurzprogramm Ausschnitte ihres Könnens. Die Fotos geben einen locker-fröhlichen Eindruck zur Stimmung auf dem Festival.

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Internet-Zeitung www.buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Impression ~ Göttingen ~ Bühnenbericht ~ erzählen

  86. live - Metal im Blue Note
    "bleeding in desperation", "desolation", "to resist fatality", "forever it shall be"

    29.01.2008 Am 25. Januar spielten die vier Metal-Bands "bleeding in desperation", "desolation", "to resist fatality" und "forever it shall be" im Blue Note. "bleeding in desperation" heizte das Publikum richtig an und begeisterte es. "desolation" zeigte variationsreiche Musik. "to resit fatality" hatte viele variationsreiche Metal-songs im Repertoire und zeigte ein professionelles Marketing. "forever it shall be" machten den Abschluss und konnten das Publikum nocheinmal richtig zum Feiern bringen.
    Professionalitätsnote
    - für "bleeding in desperation": 2
    - für "Desolation": 3
    - für "to resist fatality": 3+
    - für "forever it shal be": 2
    [Hinweis für Modem-Besitzer: Die Datei enthält zwanzig Bilder und ist weit über 500kByte groß. Dr. Dieter Porth]

    "mit Foto(s)" mit Anmerkung(en) oder Kommentar --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Göttingen ~ Bühnenbericht ~ berichten

  87. live - Lea
    17.1. - Liedermacher-Atmosphäre vom Feinsten

    23.01.2008 Am 17. Januar zog Lea die Zuschauer des Nörgelbuffs mit ihren englischen Liedern und Geschichten in den Bann: Das Nörgelbuff erlebte ein gelungenes Konzert mit einer gut aufgelegten Songwriterin aus Washingotn DC (USA), wie man nur selten zu sehen bekommt
    Professionalitätsnote: 2-

    "mit Foto(s)" mit Anmerkung(en) oder Kommentar --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Göttingen ~ Bühnenbericht ~ berichten

  88. Live - Rantanplan & Estrepito Banditos
    Am 10.1 skaten Band und Publikum die Musa

    16.01.2008 Am 10. Januar spielten Rantanplan und Estrepito Banditos in der Musa vor ungefähr zweihundert Zuschauern. Schon die erste Band "Estrepito Banditos" musste eine Zugabe spielen. Bei "Rantanplan" applaudierte das Publikum so hartnäckig, dass die Musiker nach dem ersten Zugabe-Set dem Publikum auch noch ein zweites Zugabe-Set schenkten.
    Professionalitätsnote Estrepito Banditos: 3
    Professionalitätsnote Rantanplan: 2

    "mit Foto(s)" mit Anmerkung(en) oder Kommentar --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Göttingen ~ Bühnenbericht ~ berichten

  89. live - Ich und mein Tiger
    Melancholischer Pop vom Feinsten

    16.01.2008 Am 20. Dezember spielten "Ich und Mein Tiger" vor viel zu wenigen Zuschauern. Das Trio mit zwei Gitarren und einen Kontrabass brachte ein Gefühl von sehnsuchtsvoller Melancholie in das Cafe Kreuzberg.
    Professionalitätsnote: 2-

    "mit Foto(s)" mit Anmerkung(en) oder Kommentar --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Göttingen ~ Bühnenbericht ~ berichten

  90. Konzert
    Kalter Kaffee machte Publikum heiß

    05.12.2007 Im Rahmen der Reihe Liedermaching-Herbst spielten am 29.11. die beiden Duos PPositano und Kalter Kaffe im Cafe Kreuzberg. Sie begeisterten mit ihren deutschen Liedern zu Klampfe und e-Piano das Publikum, welches am Ende die Lieder mitsang
    Popkonzertnote für das Doppelkonzert: 3+

    "mit Foto(s)" mit Anmerkung(en) oder Kommentar --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Göttingen ~ Bühnenbericht ~ berichten

  91. live - Liedermaching
    16.11. - Götz Widmann, Janina & Kriss im Cafe Kreuzberg

    21.11.2007 Am 16.11. erfreuten der Altvater des Liedermaching Götz Widmann, die Hamburger Liedermacherstimme Janina und der Liederrapper Kriss das Publikum. Die Zuschauer passten so gerade in das Cafe Kreuzberg. Der Abend bot den Zuschauern alle Gefühlsvarianten - es gab Lieder zum Mitsingen, zum Nachdenken, zum Schmunzeln und auch zum Mitfühlen.
    Professionalitätsnote: 2

    "mit Foto(s)" mit Anmerkung(en) oder Kommentar --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Göttingen ~ Bühnenbericht ~ berichten

  92. live - Sunburn in Cypres
    Chillige Klänge erfüllen das Nörgelbuff

    14.11.2007 Am Samstag spielten "Sunburn in Cypres" im Nörgelbuff. Die Musik war chillig, wobei die Aussteuerung der Instrumente erst im Laufe des Konzerts leicht verbessert wurde. Die Stimmung unter den Zuschauern war relaxed, wobei das Nichtrauchergesetz einwenig für die Bahnhofsatmosphäre verantwortlich ist. Während des Konzerts gingen einige Gäste zwischendurch mal zum Rauchen, während andere gerade vom Rauchen wiederkamen.
    Professionalitätsnote: 3-

    "mit Foto(s)" mit Anmerkung(en) oder Kommentar --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Göttingen ~ Bühnenbericht ~ berichten

  93. live - Jazz-Festival
    Wie dirigiert Gunter Hampel sein Improvisationsorchester?

    07.11.2007 Am 2. und 3. November fand im Deutschen Theater wieder das große Jazz-Festival. Der Bericht gibt einen kurzen Eindruck zu verschiedenen Jazzmusikern. Als Highlight zum dreißigjährigen Jubiläum spielte der siebzigjährige Gunter Hampel, der seit nunmehr fünfzig Jahren Jazz auf der Bühne steht und immer noch zu den weltweit führenden Jazzmusikern zählt. Der in Göttingen geborene Jazzer wohnt derzeit in seiner Wahlheimat New York.

    "mit Foto(s)" mit Anmerkung(en) oder Kommentar --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Göttingen ~ Bühnenbericht ~ berichten

  94. live - Rüdiger Bierhorst
    1.11. - Intellektuell-humorvolles Liedermaching im Cafe Kreuzberg

    07.11.2007 Am 1. November spielte der Liedermachinger Rüdiger Bierhorst im Cafe Kreuzberg. Bei Konzert glänzte er mit seinen Texten und seiner musikalischen Virtuosität. Er kritisierte das Nichtrauchergesetz, welches dem Künstler das Rauchen während des Konzerts verbietet.
    Professionalitätsnote: 3

    "mit Foto(s)" mit Anmerkung(en) oder Kommentar --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Göttingen ~ Bühnenbericht ~ berichten

  95. Konzert
    Und zum Schluss wurde die Theke zum Laufsteg

    01.11.2007 Am 19.10. wurde im Cafe Kreuzberg das Liedermaching ganz groß geschrieben. Die Liedermacher Fred Tim und der Flotte Totte sowie Spieltrieb präsentierten ihre Kombination von Spaß und Nachdenklichkeit. Die Stimmung war spitze und zum ultimativen Abschluss machten die die Musiker die Theke zum Lautsteg.
    Popkonzertnote: 2

    "mit Foto(s)" mit Anmerkung(en) oder Kommentar --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Göttingen ~ Bühnenbericht ~ berichten

  96. Indoor-Altstadtfest
    Kleiner Fotoreport als Nachlese

    12.09.2007 Statt eines ausführlichen Berichts sprechen hier die Bilder. Natürlich gehört jedes Bild in die Geschichte vom gehetzten Reporter, der nie die Zeit fand, einfach einmal ein Konzert zu genießen.
    [Ist doch wieder länger geworden. Dr. Dieter Porth]

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Göttingen ~ Altstadtfest ~ erzählen

  97. Checkliste
    Promotion von Konzerten, Band und CD

    05.09.2007 Journalisten sind immer nur einfach gestrickte Menschen, die für ihre Leser, Hörer oder Zuschauer Informationen zusammenfassen und bewerten. Die Bewertung ist um so einfacher und aussagekräftiger, je strukturierter die Informationen dargeboten werden. Damit wächst die Chance, überhaupt in den Medien berücksichtigt zu werden.
    Checklistennote: 3-
    [Selbstkommentar: Herr Dr. Porth. 3-! Eigenlob stinkt! Das Gewissen]

    mit Anmerkung(en) oder Kommentar --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Göttingen ~ Bühnenbericht ~ berichten

  98. Legende
    Schluss mit Screamo, Trance, R&B ... - Musik bildhaft beschreiben

    22.08.2007 Ein redaktioneller Schwerpunkt der Internetzeitung liegt bei der Beschreibung von Konzerten und Musik. Angesichts der Amerikanisierung der Musikindustrie hat sich leider wie in den Wissenschaften auch bei der Beschreibung eine Inflation der Begriffe breit gemacht. Der Inhalt hat sich nur wenig verändert. Der Artikel beschreibt, wie hier bei zukünftigen Konzertkritiken das Musikgefühl, die Show und die Musikarrangements einfach und umfassend beschrieben werden. Da Bilder mehr als tausend Worte sagen, werden die drei Aspekte zukünftig in Stern- bzw. Netzdiagrammen dargestellt.

    --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Göttingen ~ Bühnenbericht ~ berichten

  99. Konzertkritik
    Schöne Waldkonzerte im KWP

    25.07.2007 Am Freitag spielten vier verschiedene Gruppen beim Open-Air am 20. Juli im Kaiser-Wilhelm-Park (KWP) im Göttinger Stadtwald. Bis zwei Uhr abends hielten es gut sechshundert Menschen fast bis zum letzten Pendelbus aus.
    Insa Rudolph Trio - Pop-Gesamtnote: 3
    Zappa! mit Daniel Rohr - Pop-Gesamtnote: 4
    Silly & Anna Loos - Pop-Gesamtnote: 1
    Seven Up + Fat for Soul - Pop-Gesamtnote: 2+

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Göttingen ~ Bühnenbericht ~ berichten

  100. Konzertkritik
    "Fell Asleep" und "Rest of my life" rockten das Cafe Kreuzberg

    25.07.2007 Am ersten echten Sommer-Sonnentag rockten "Fell Asleep" und "Rest of my life" am 14. Juli das Cafe Kreuzberg. Trotz der wenigen Publikumsgäste lieferten sie eine Show mit Partystimmung, wie man sie nur selten im Cafe Kreuzberg zu sehen bekam.
    Fell Asleep Pop-Gesamtnote: 3+
    Rest of my Life: Pop-Gesamtnote 3

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Göttingen ~ Bühnenbericht ~ berichten

  101. Konzertkritik
    "staircase" überzeugte im Cafe Kreuzberg

    25.07.2007 Am 2. Juni rockten "Knockin' on Joe" und "Staircase " im Cafe Kreuzberg. Das Konzert von "knockin' on Joe" hatte Clubqualität. Staircase gab am Ende des Konzerts eine Zugabe, was der Lohn für die gute musikalische Qualität war.

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Göttingen ~ Bühnenbericht ~ berichten

  102. Konzertkritik
    Voll Power beim Rock Harz Festival

    13.07.2007 Metallopenair vom 6.7.-7.7. 2007 bei Osterode - Mit Bands wie ASP, Oomph!, In Extremo und Clawfinger. Bericht von Konstantin Porth.
    Gesamturteil: Super.

    "mit Foto(s)" --- Pressemelder: Redaktion buergerstimmen.de - --- Themenlisten: Musik ~ Göttingen ~ Bühnenbericht ~ berichten

  103. Konzertkritik Meldung/Bericht - mit Anmerkung(en) oder KommentarBühnenbericht ~ Göttingen ~ Musik ~ berichten
    "The Aberlour's" und "Hillbilly Schmitt"

    ℵ   Bei der Nacht der Kultur gaben an verschiedenen Orten viele verschiedene Gruppen ein Konzert. Neben dem Publikumsmagneten "Göttinger Symphonie Orchester" spielten verschiedene Bands auf kleineren Bühnen an vielen Stellen der Stadt. Für eine detaillierte Konzertkritik wurden die zwei Bands ausgewählt. "The Aberlour's" präsentierten keltisch-irischen Folk, während "Hillbilly Schmitt" alte Schnulzen und Poplieder aus den fünfziger und sechziger Jahren coverte.
    Pop-Gesamtnote für "The Aberlour's": 3+
    Pop-Gesamtnote für "Hillbilly Schmitt": 2

  104. Konzertkritik Zitat - mit Anmerkung(en) oder Kommentarmit Anmerkung(en) oder KommentarBühnenbericht ~ Göttingen ~ Musik ~ berichten
    "Sunset Orange" rockte 's Nörgelbuff

    ℵ   Am Samstag den 30. Juni rockte "Sunset Orange" das Nörgelbuff. Die markante Sängerin Raven fehlte leider krankheitsbedingt, so dass die talentierte Franzi kurzfristig einspringen musste. Als Gast-Frontmann heizte Battello von den Tora Bora Allstars das Publikum richtig an.
    Pop-Gesamtnote: 3

  105. 27.06.2007 Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)" Musik ~ berichten ~ Am Donnerstag, den 21. Juni begann Vicki Vomit um halb zehn mit seinem Kabarett-Programm. Der zweiten Teil mit Musik aus seinem Soloprogramm endete gegen zwanzig vor eins nach einer Zugabe. Die Zuschauer waren begeistert. Einige Fans konnten Vickis Lieder mitsingen. Der Wortwitz in seinen Texten ist schon beeindruckend und oft sehr direkt.
    Popgesamtnote: 3+
  106. 25.06.2007 Piktogramm für die neuste Meldung Musik ~ berichten ~ In Konzertkritiken wird ein Schema zur Beschreibung der Musik verwendet. Mit dem Schema soll die Verwendung der vielen Musikstilbegriffe umgangen werden. Da dies Schema nicht unbedingt selbsterklärend ist, wird zum Schema eine kurze Legende formuliert.
  107. 06.06.2007 Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)" Musik ~ berichten ~ Am 28. Mai spielten im Rahmen die Formation "l'art du bois" verschiedene Werke von Händel und Vivaldi. Das Preisträgerkonzert im Rahmen der Händelfestspiele wurde durch Gedichtvorträge aufgelockert.
    Popgesamtnote: 3
  108. 30.05.2007 Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) zu Textpassagen Musik ~ berichten ~ Am gestrigen Dienstag wurde zum Abschluss der internationalen Händelfestspiele in Göttingen die Oper Guilio Cesare. Die Veranstaltung sahen 1200 Zuschauern und beklatschten die Künstler über zehn Minuten, wobei die Künstler dreimal auf die Bühne zum Verbeugen kamen.
    Popgesamtnote: 3+
  109. 29.05.2007 Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)" Musik ~ berichten ~ Am 25. Mai musste Bernd Begemann & die Befreiung im gefüllten Nörgelbuff zwei Zugaben geben. Neben seiner Musik begeisterte Bernd Begemann durch seine Comedy-Moderationen zwischen den Liedern
    Pop-Qualität: 3+
  110. 23.05.2007 Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)" Musik ~ berichten ~ Am 20. Mai hatte das Projekt Grenzwert im Nörgelbuff Premiere. Sechs Musiker haben sich zusammengetan, um den Zuhörern sich selbst und die Improvisationsmusik näher zu bringen.
    Pop-Gesamtnote: 4+
  111. 16.05.2007 Piktogramm für die neuste Meldung Musik ~ berichten ~ Am Freitag den 11. Mai feierten dreitausend Menschen in der Lokhalle begeistert die Musiker von "Pop Meets Classic". Das Konzept, mit Göttinger Künstlern Songs der Popmusik mit einem Symphonieorchester zu begleiten, wurde vom Publikum begeistert angenommen.
  112. 16.05.2007 Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)" Musik ~ berichten ~ Am 10 Mai begeisterte das Cécile Verny Quartett vor über sechzig Zuschauern im Apex und gab für das Publikum zwei Zugaben.
    Konzertgesamtnote: 2-
  113. 02.05.2007 Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) zu Textpassagen Musik ~ berichten ~ Am 28.4 spielten vierzig Bands in zwölf Clubs und machten die Night of the Clubs zu einem einmaligen Kulturereignis in Göttingen. Der Auftritt von Tetrafuck, Polished und nariman wird hier genauer beschrieben.
  114.  Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) zu Textpassagen Musik ~ berichten ~ Am 19.4.2007 spielte die Jazzformation Coustics im Apex. Die Zuschauer waren begeistert von der musikalischen Präsentation.
  115.  Piktogramm für das neuste Zitat Musik ~ erzählen ~ Am Ostersamstag spielten "fine filter 50" im Ambiente in Duderstadt. Für die buergerstimmen.de gaben sie einen kleinen Blick in ihr Tourtagebuch frei.
  116. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) zu Textpassagen Musik ~ berichten ~ Am 7. April spielten im Cafe Kreuzberg die beiden Bands "Scad" und "DeadValleySymphonies". Dem Doppelkonzert wohnten bis zu 80 Zuschauer bei.
  117. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) zu Textpassagen Musik ~ loben ~ Göttingen - Am 29.März schmolzen die Herzen der Frauen im Cinema dahin. Ursache war das erstklassig inszenierte Konzert mit schöner balladenweicher Musik von "Sam White and the black keys".
  118. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) zu Textpassagen Musik ~ erzählen ~ Am 22.3. spielte und sang Adjiri Odametey ab 20:15 im Apex. Reggae und Weltmusik. Am gleichen Abend präsentierte "kleine Schwester" ab 22:15 dem Publikum des Deutschen Theaters. deutschen melancholischen Pop.
  119. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) zu Textpassagen Musik ~ ankündigen ~ Der Vorverkauf für "The night of the Clubs beginnt am Dienstag. Nur für 3500 Gäste stehen Karten zur Verfügung.
  120. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)" Musik ~ berichten ~ Am 15. März präsentierte sich die Blues&Boogie-Küche im Exil. Drei Stammmusiker, zwei häufige Gastmusiker und fünf frische Gastmusiker brachten die ersten Zuschauer dazu, auch mal das Tanzbein zu schwingen.
  121. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)" Musik ~ berichten ~ Am Freitag "pogoten" vier Bands die Musa mit Musik, die im Bereich GothicMetalPunk anzusiedeln ist. Pogo, der archaische Rempeltanz dieser Musikszene, war während des ganzen Konzerts vor der Bühne zu sehen und zu erleben.
  122. Piktogramm für das neuste Zitat"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) zu Textpassagen Kultur ~ aufzählen ~ Kulturelle Termine und Bildung:
    - 22.03. ~ 20:00 // theaterkeller - theater "Pigbrother Live Show"
    - 23.03. ~ 20:00 // Godehardthalle - für Basketballshow mit Harlems Globetrotter
  123. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)" Musik ~ berichten ~ Am 10 März spielten drei Metallbands im Cafe Kreuzberg: "End is forever", "to resist fatality" und "distance in embrace". Musikalisch gut - showtechnisch mäßig. Angesichts des gut gefüllten Cafe Kreuzbergs zählt dieser sehr laute und schmutzige Metall mit seinem Schreigesang zum aktuellen Trend in der Jugendmusik.
  124. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)" Musik ~ berichten ~ Am 3.3. begeisterten die "Monsters of Liedermaching" ihr Publikum. Erst nach der dritten Zugabe durften sie die Bühne verlassen. Das Cafe Kreuzberg war sehr voll.
  125. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) zu Textpassagen Musik ~ berichten ~ Am 24. Februar fand in der Musa das Localderby statt. Die Göttinger Band Jizzlobber, "feltmann" und Sunset Orange begeisterten die Zuschauer mit ihrer Rockmusik. Zum Teil bereicherten die Bands ihre Musik mit spannenden Showinszenierungen.
  126. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)" Musik ~ erzählen ~ Am Donnertag, den 15. Februar begeisterte, das Trio Dan das Publikum im Apex. Alle Songs hatten immer einen Bezug zur irischen Folkmusik. Gleichzeitig waren die Stücke anspruchsvoll arrangiert und die wechselnde Instrumentierung gab den Stücken ihren individuellen Klang..
  127. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) zu Textpassagen Musik ~ berichten ~ Am Dienstag den 6.2. spielten Santo Barrio und Hog Hoggidy Hog in der Musa in Göttingen und begeisterten ein mehrheitlich weibliches Publikum mit ihrer Interpretation von Skamusik.
  128. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) zu Textpassagen Musik ~ erzählen ~ Am 2.2 und 3.2. begeisterte das Liedermaching-Festival die Zuschauer. Nach dem offiziellen Programm jamten die Musiker zusammen mit dem begeisterten Publikum bis zum nächsten Morgen - an beiden Tagen. Das Wir-Gefühl der Musiker wurde gestärkt. [Anmerkung für Nutzer von Modems: wegen vieler Fotos ist die Datei 500kByte groß]
  129. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) zu Textpassagen Musik ~ berichten ~ Die sechsköpfige Berliner Band Ida Helms spielt am 27.1 im Cafe Kreuzberg. Sie begeisterte mit dem Einkreuzen von Jazz in ihren schönen Rockpop-Songs. Diese Musikrichtung hat das Potential zu einer neuen Musikrichtung.
  130. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)" Kultur ~ berichten ~ F.W.Bernstein rezitierte am 29.1. Reime im Jungen Theater. Reinhard Umbach unterstützte ihn mit Lyrik und zwischendurch inszenierten sie gemeinsam zum Teil als Chor zum Teil im Duett Texte, Reime und Lyrik.
  131. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)" Musik ~ berichten ~ ABBA-Mania präsentierte bei der Show in der Stadthalle Göttingen die größten Abba-Hits. Die Show wurde vom Großteil des Publikums stehend gefeiert. Viele werden den Abend noch lange in schöner Erinnerung behalten.
  132. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)" Musik ~ berichten ~ Am 20.1. traten tola, chelsman und Lassard im Cafe Kreuzberg auf. Das Konzert begeisterte knapp sechzig Zuhörer. Insgesamt nutzen immer mehr Musiker Sampler bei ihren Live-Auftritten.
  133. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) zu Textpassagen Musik ~ loben ~ Das Konzert am Freitag von "ganz schön feist" war hervorragend. Die Show war bis in viele kleine Details ausgetüftelt und optimiert. Ein tolles Konzert am Gipfel ihres Könnens.
  134. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)" Musik ~ berichten ~ Die Swing-Jazz-Band "nuages" begeisterte mit ihrem Zigeuner-Swing-Jazz am 12.1. die Besucher im Cornpickers Hühnerstall in Mielenhausen. Ein weiteres Projekt vom Gregor Kilian mit hochkarätigen Musikern der Region.
  135. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) zu Textpassagen Musik ~ berichten ~ Restrisiko, Nichts und Starter spielten ein Tripelkonzert am Samstag 6.1. im Cafe Kreuzberg.
  136. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) zu Textpassagen Musik ~ berichten ~ Am 30. Dezember gab es für die Freunde des harten Punks richtig auf die Ohren. Im Doppelkonzert spielten "Bootdocks Noise" und "Jukebox Massaker" jeweils ungefähr ein Set von einer Stunde.
  137. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)" Musik ~ aufzählen ~ Am 21. Dezember beschenkte die Boogie&Blues-Küche das Publikum mit einer herausragenden Blues-Session. Die drei Musiker hatten diesmal insgesamt sechs Musiker zu Gast.
  138. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) zu Textpassagen Musik ~ berichten ~ Am 16.12. spielten "Fire Your Mic(e)" und "Jizzlobber" im Cafe Kreuzberg. "Der Widi" zeigte, wie man ein Publikum begeistert und Partystimmung verbreitet.
  139. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) zu Textpassagen Musik ~ kritisieren ~ Am Sonntag den 10.12. rockten "Dota, die Kleingeldprinzessin & die Stadtpiraten" im Cafe Kreuzberg. Der Füllgrad entsprach ein Sardinenbüchse und stand dem Götz Widmann Konzert in nichts nach.
  140. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) zu Textpassagen Musik ~ berichten ~ Das Duo "KC.McKanzie", bestehend aus K.C. McKanzie und Joe Budinsky, begeisterte das Publikum am 30. November im Cafe Kreuzberg und musste zwei Zugaben geben.
  141. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)" Musik ~ kritisieren ~ Am 25. November spielte das Duo "Bärtig Vogt und Brutalfist Schön" sowie der Liedermacher "Carsten Schollmann" im Cafe Kreuzberg. Das Konzert war mit gut 80 Besucher sehr gut besucht.
  142. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) Musik ~ berichten ~ Im Cafe Kreuzberg spielten am Samstag die beiden Bands "nufa" und "Freistrahler-Projekt". "nufa" machte guten, melancholischen Deutschrock, während das "Freistrahler-Projekt" mit frischer sozialkritischer Pop-Rock-Raggae-House-NDW-Musik glänzte,
  143. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) Musik ~ berichten ~ Shaun Baker legte am 17.11. in der Matrix auf. Dabei machte er aus dem einfachen Auflegen eine echte Partyshow, die beim Publikum eine Stimmung zwischen Gala und Feier hinterließ. Dem jungen Erwachsenen hat es gefallen.
  144. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) Musik ~ loben ~ Götz Widmann stellte auch viele Liedermaching-Songs von seiner neunen CD "Habt Euch Lieb" vor. Die Gaststätte Cafe Kreuzberg wurde wegen des Zuschauerandrangs zur Sardinenbüchse. Im Vorprogramm spielte Janina aus Hamburg.
  145. Piktogramm für das neuste Zitat Musik ~ erzählen ~ Am Samstag den 18.11. werden die "Hot Docs" in neuer Formation im Cornpickers Hühnerstall in Mielenhausen spielen. Nach der Verstärkung der Band durch Bass und Schlagzeug werden die Rockhits aus den 50iigern, 60'iger, 70'igern richtig satt covern. Zum Konzert gibt es von Dietmar mit gebratenen Pellkartoffeln auch wieder etwas Leckeres zum Essen.
  146. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)" Musik ~ loben ~ Am 5. November setzte die Band NoJazz dem Jazzfestival einen wahrlich krönenden Abschluss. Die Band hat das Potential zum echten Weltstar zu werden.
  147. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) Musik ~ berichten ~ Am 3., 4 und 5. November fand in Göttingen das Jazzfestival statt. Am 4. November präsentieren sich im deutschen Theater verschiedene Gruppen parallel auf drei Bühnen. Auf der Hauptbühne waren die internationalen Stars, im Keller waren die Oldtime-Jazzer und im Studio die Modern-Jazzer und die Bigbands zu hören.
  148. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) Musik ~ berichten ~ Am 3., 4 und 5. November fand in Göttingen das Jazzfestival statt. Am 3. November präsentieren sich im deutschen Theater verschiedene Gruppen parallel auf drei Bühnen. Auf der Hauptbühne waren die internationalen Stars, im Keller waren die Oldtime-Jazzer und im Studio die Modern-Jazzer und die Bigbands zu hören.
  149. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) Musik ~ berichten ~ Am Mittwoch den 1.11. spielten Quercusrenatus und Janis Elko im Cafe Kreuzberg. Stilistisch war das Doppelkonzert unter der Rubrik melancholische Songwriter einzuordnen. Qualitativ gehörten beide zur Kategorie Nachwuchs.
  150. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) Musik ~ berichten ~ Tripelkonzert: Tetrafuck, Monomauve und Stark spielten am 28.10.2006 im Cafe Kreuzberg. Nach der Partystimmung mit Tetrapack folgte Monomauve mit Chill-Out-Rock und zum Schluss starteten "stark" mit deutschen Rock und Partystimmung wieder durch.
  151. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)" Musik ~ berichten ~ Der Weiherer, die kritische Stimme aus Bayern, sang,, spielte und sprach am 26.10. im Cafe Kreuzberg. Kritisches und Persönliches brachte der Liedermachinger treffend in bayrischer Sprache auf den Punkt.
  152. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) Musik ~ berichten ~ "The 244GL" und "Fluid to gas" spielten am Samstag den 21.10. im Cafe Kreuzberg.. Die Mischung von Punk der Lokalmatadore und dem Indierock der Bonner Musiker begeisterte beim Publikum.
  153. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) Musik ~ berichten ~ "Olafkommt" aus Göttingen und die "Hemden" aus Hannover spielten am 20.10. im Cafe Kreuzberg. Der romantische Deutschrock der Hemden blieb auf die Pärchen nicht ohne Wirkung.
  154. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) Musik ~ loben ~ Impressionen zum Doppelkonzert von Julius und Mindmoon im Cafe Kreuzberg am 11. Oktober im Cafe Kreuzberg. Beide Musiker hatten musikalische Nachdenklichkeit im Gepäck und zogen vor allen Frauen in ihren Bann..
  155. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) Musik ~ berichten ~ Maren Hutengs verwöhnte mit ihrer Stimme die Ohren der Zuhörer mit Liedern, die irgendwo zwischen Pop und Schlager anzusiedeln sind. Der Sound des Konzerts ließ über weite Strecken zu Wünschen übrig.
  156. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) Musik ~ loben ~ Die New-Orleans-Jazzband Hot-Four begeisterte am 2. Oktober ihr Publikum in Mielenhausen. Der Cornpickers Hühnerstall mausert sich zum kulturellen (und kulinarischen) Geheimtipp im Landkreis.
  157. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) Musik ~ berichten ~ Hannes Wader gab am 27. September vor 450 Leuten ein begeisterndes Konzert. Vielleicht ist es als politischer Wink zu werten, vielleicht auch nur als nostalgischer Rückblick: im zweiten Set sang er viel vom Krieg und von Gewalt.
  158. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) Musik ~ berichten ~ Die Boogie&Blues-Küche gestaltete am 21.9 im Exil wieder einen aufregenden Konzertabend
  159. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) Musik ~ berichten ~ Die südafrikanische Punkrock-Band Half Price präsentiert am 19. September im Cafe Kreuzberg melodischen Rockpunk . Die Göttinger Nachwuchsband Black&Schwarz schlug sich achtbar.
  160. Piktogramm für die neuste Meldung Musik ~ erzählen ~ Das Weststadtfest am 9. September war bei schönem Wetter ein voller Erfolg. Die Menschen hatten ihren Spaß und in fröhlicher Atmosphäre feierten die Menschen aus verschiedenen sozialen Schichten und Kulturkreisen miteinander. Verschiedene Musiker sorgten für einen festlichen Rahmen.
  161. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) Impression ~ aufzählen ~ Das Großereignis "Northeim goes Country" präsentierte zum Abschluss des Festivals die deutsche Kultband "Truck Stop". Fast sechshundert Menschen gaben am Ende der Band stehende Ovationen..
  162. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) Kultur ~ berichten ~ Das Großereignis "Northeim goes Country" zeigte hochklassige Country-Künstler aus Polen, Lettland und Deutschland. Die Show von Alicja Boncol aus Polen war bis in viele kleine Kleinigkeiten geplant ausgeklügelt und hat schon Fernsehniveau.
  163. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) Musik ~ berichten ~ Das Großereignis "Northeim goes Country" begann am 1. September mit ausgewählten Country-Künstlern aus Nashville. Die Show von Dennis Locorriere war Weltklasse. Der Bühnenbericht vom ersten Tag des Country-Festivals geht auf die Inszenierungen ein.
  164. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) Musik ~ berichten ~ Im Cafe Kreuzberg spielten am Samstag, den 26. August, "nada" und "monomauve". Ihre Musik führt den melancholischen Düsterrock der Jahre 199x fort.
  165. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) Politik ~ erzählen ~ Am 26. August stellten sich die vier Kandidaten für das Oberbürgermeisteramt, Daniel Helberg (CDU), Sabine Lösing (Linkes Bündnis), Wolfgang Meyer (SPD) Stefan Wenzel (Grüne), fünfzehn Fragen. Christiaan Bebek (FDP) und Jan Rindfleisch (Einzelbewerber - erkrankt) fehlten.
  166. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)" Musik ~ berichten ~ Die NB-Houseband spielte am 21. August im jt-Keller zusammen mit dem Gastschlagzeuger Zacky und der Gastsängerin Svenja Schmidt.
  167. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) Musik ~ berichten ~ Die Boogie&Blues-Küche spielte am Donnerstag wieder im Exil. Einen fetten Boogie mit vier Mann an zwei Klavieren sieht und hört man sonst nie.
  168. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) Musik ~ berichten ~ A.Vacate feierten mit ihren experimentellen, eigenständigen und melodiösen Rockkompositionen am 12. August im Cafe Kreuzberg. Das dritte Konzert seit Gründung der Band vor einem halben Jahr hinterließ begeisterte Zuschauer.

  169. Piktogramm für das neuste Zitat"Meldung enthält Foto(s)" Musik ~ ankündigen ~ Die NB-Houseband tritt am 21. August im jt-Keller auf. Diesmal unterstützen die NB-Houseband Zacky Tsoukas (drums) und Svenja Schmidt.
  170. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) Musik ~ berichten ~ "Low Budget" gab am Dienstag ein Gastspiel im Theaterzelt von "Compagnia Buffo". Die letzte fahrende Theatergruppe Deutschlands gastiert noch bis zum 27. August in Göttingen.
  171. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) Musik ~ berichten ~ Rolf Stahlhofen trat am 29. Juli beim Open-Air-Konzert im Stadtwald auf. Er zog die Zuschauer mit einer guten Bühnenshow und mit guter Musik in seinen Bann. Das Open-Air auf dem Kaiser-Wilhelm-Park war am Samstag bei gutem Wetter für schätzungsweise 800 Zuschauer ein echtes Erlebnis.
  172. Piktogramm für das neuste Zitat"Meldung enthält Foto(s)" Musik ~ erzählen ~ Kleines Tourtagebuch von "Sly & Paul" Sie spielten zusammen mit "the mateki" am 7.7. über fünf Stunden echte Country-Musik im "Cornpicker Hühnerstall" in Mielenhausen.
  173. Piktogramm für das neuste Zitat"Meldung enthält Foto(s)" Musik ~ erzählen ~ Am 22. und 23. Juli fand in Hattorf ein Open-Air-Festival statt. Auf dem Bowlero-Open-Air spielte auch Voodoo-Lunge, die Rolling-Stones-Cover-Band aus Braunschweig. Hier findet sich ihr kleiner Tourtagebuchbericht.
  174. Piktogramm für das neuste Zitat"Meldung enthält Foto(s)" Musik ~ erzählen ~ Am 22. und 23. Juli fand in Hattorf ein Open-Air-Festival statt. Auf dem Bowlero-Open-Air spielte auch Voodoo-Lunge, die Rolling-Stones-Cover-Band aus Braunschweig. Hier findet sich ihr kleiner Tourtagebuchbericht.
  175. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) Musik ~ erzählen ~ Trotz schwüler Hitze hatten am 20. Julie die Zuhörer im Exil ein kunstvolles und grooviges Konzert der Boogie'n'Blues-Küche erlebt.
  176. Piktogramm für die neuste Meldung"Meldung enthält Foto(s)"Meldung enthält Anmerkung(en) Musik ~ erzählen ~ Trotz schwüler Hitze hatten am 20. Julie die Zuhörer im Exil ein kunstvolles und grooviges Konzert der Boogie'n'Blues-Küche erlebt.
  177. Piktogramm für das neuste Zitat Kultur ~ erzählen ~ Auszug aus dem Tourtagebuch von "End of Dream": Wie haben "End of Dream" am 7.7. in der Musa den Vorentscheid "local heros 2006" gelebt/erlebt?
  178. Piktogramm für das neuste Zitat Kultur ~ erzählen ~ Auszug aus dem Tourtagebuch von "End of Dream": Wie haben "End of Dream" am 7.7. in der Musa den Vorentscheid "local heros 2006" gelebt/erlebt?
  179. Piktogramm für neuste Meldung Kultur ~ kritisieren ~ Am 7. Juli fand der Wettbewerb "local heros 2006" in der Musa statt. Die Ska-Gruppe "Tora Bora Allstars" gewann sowohl den Jurypreis wie auch den Publikumspreis.
  180. Piktogramm für neuste Meldung Kultur ~ loben ~ Johanna Zeul spielte am 22. Juni im Cafe Kreuzberg - Die Fußballgucker haben viel verpasst, während die Besucher haben einen wirklich professionellen Nachwuchsstar erleben konnten.
  181. Piktogramm für das neuste Zitat Kultur ~ meinen ~ Bühnenberichte aus Göttingen und Umgebung: Sweet Creature bot den Fußballmuffel im Cafe Kreuzberg eine heiße Soulrock-Alternative zum Fußballspiel."Argentien-Elfenbeinküste" am 10. Juni.

Listen mit älteren Meldungen

  1. Kurzübersicht zu aktuellsten Meldungen
  2. Meldungen für das Jahr 2007 und früher.
  3. Alle verbleibenden Meldungen zum Begriff.
"
journalistisches Selbstverständnis (Text erscheint bei Werbung nach Anklicken) - "Broken-Links" - Startseite - Impressum - Em@il - Kontaktformular - Werbungspreise ---